Was hat mein Kafi da am Körper?

Rund um die Diagnose und mögliche Therapien von Krankheiten der Zierfische.

Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon vio_letta » 20.05.2010, 13:21

Mein Kafi hat seit 2 Tagen ein Loch am Körper, wo etwas weiß/graues rausquillt :? Kann das die Lochkrankheit sein? Oder hat jemand sonst eine Ahnung, was das sein könnte?
Er schwimmt normal und frisst auch wie immer..
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
vio_letta
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2010, 13:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon Symphysodon » 20.05.2010, 16:58

Hi und ein Herzliches Willkommen bei uns.
Dein Kampffisch hatte oder hat ein Geschwür. Der weiße Austritt könnte Schimmel oder geronnene Wundflüssigkeit sein. Bei Schimmel solltest du ein Präparat gegen Schimmel verwenden. Das musst du aber genau abklären. Es sieht aus wie ein feiner weißer Pelz. Lochkrankheit kommt nicht in Betracht. Sie bricht nur in der Kopfregion der Tiere aus.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon vio_letta » 20.05.2010, 22:00

Hey und hallo! =)
Danke für die nette Begrüßung... und zugleich sorry für meinen nicht so freundlichen Beitrag, war so aufgeregt, dass ich das vergessen habe.. Aber danke für die schnelle Antwort!
Und wie soll ich genau abklären, ob das evtl. Schimmel ist?
Ist es sinnvoll, den Kafi in ein anderes Becken (für ihn alleine) zu setzen?

LG
vio_letta
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.05.2010, 13:13
Wohnort: Ostfriesland

Re: Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon Symphysodon » 21.05.2010, 07:10

vio_letta hat geschrieben:Hey und hallo! =)
Danke für die nette Begrüßung... und zugleich sorry für meinen nicht so freundlichen Beitrag, war so aufgeregt, dass ich das vergessen habe.. Aber danke für die schnelle Antwort!
Und wie soll ich genau abklären, ob das evtl. Schimmel ist?

Du musst es mal beobachten. Wie ich schon oben schrieb, sieht Schimmelbefall wie in diesem Falle pelzig aus. Ich vermute aber, dass die Oberfläche glatt ist und wird irgend wann abfallen. Die Ursache könnte aber auch sein, dass sich das Tier "nur" an der Dekopration verletzt hat.
Geschwüre sind nicht behandelbar.


Ist es sinnvoll, den Kafi in ein anderes Becken (für ihn alleine) zu setzen?

Nein, brauchst du nicht.

LG
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon Dominik123 » 16.06.2010, 09:29

Hallo,
ich wusste nicht das Fische auch unter Wasser schimmeln können.
Wie lange hat dein Kafi den das schon?
Dominik123
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2010, 09:04
Wohnort: Deutschland

Re: Was hat mein Kafi da am Körper?

Beitragvon Symphysodon » 18.06.2010, 20:12

Hallo Dominik,
erst mal möchte ich dich begrüßen bei uns und dir viel Freude in unserem Forum wünschen.
Der Kampffisch wird es wohl glücklich überstanden haben, sonst hätte der Threadstarten schon eine entsprechende Meldung gemacht. Jedenfalls ist davon auszugehen, dass das Problem gelöst ist.

Ein Problem besteht dennoch. Laut Beitrittsordnung (Forenregeln) haben HPs die einen geschäftlichen Charakter haben, keine Berechtigung zur Veröffentlichung. Du solltest sie aus deiner Signatur löschen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Zierfischkrankheiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast