Doch wieder ein oder zwei kaufen?

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Doch wieder ein oder zwei kaufen?

Beitragvon gezina » 14.02.2008, 11:38

Hallo!

Vielleicht habt Ihr von meinem Pech mit den Telmatherina ladigesi (Sonnenstrahlfischen) gehört. Ich hatte mir vorgenommen nie wieder diese Fische zu kaufen, weil ich das nicht noch ein mal mit machen möchte. Auch sind die ja nicht gerade so günstig wie nen Guppy...

Wie Ihr unten sehen könnt habe ich nun noch einen übrig ich vermute ein Weibchen, welches im großen Becken schwimmt.

Nun habe ich gerade auf der Jagt nach Le-Fu gesehen, dass sie in meinem Laden sehr große kräftige Ladigesis haben. Männchen und Weibchen kann man deutlich unterscheiden.

Nun hader ich ja schon wieder mit mir selber...

Soll ich's vielleicht noch mal wagen und ein oder zwei doch noch mal dazu setzen? Oder kommt die "Witwe" mit den leuchtaugen föllig aus...


BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon jojo24290 » 14.02.2008, 14:31

Hi,
an deiner Stelle würde ich denke ich erstmal abwarten, ob der einzelne Fisch denn jetzt wirklch okay ist, frisst und offensichtlich noch einige Zeit bei dir leben wird. Denn wozu gleich jetzt Gesellschaft für ihn oder sie kaufen, nur um zu sehen, dass dann doch wieder welche sterben? Ich würde erst einmal abwarten.
LG
Benutzeravatar
jojo24290
Diskus
 
Beiträge: 1134
Registriert: 04.03.2007, 14:41
Wohnort: Schmalkalden

Beitragvon Angel » 14.02.2008, 15:54

Ich wuerde versuchen heraus zu bekommen was sie hat sterben lassen bei dir, dann den factor abstellen. Ansonsten kannst du natuerlich gefahr haben das es dir wieder passiert.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon gezina » 14.02.2008, 16:46

Ich sagte ja in dem Tread, dass ich wirklich davon ausgehe, dass sie verhungert sind...

Was ich wirklich schrecklich finde.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Angel » 14.02.2008, 18:11

Hoert man selten in AQs.

Dann wuerde ich sagen futter sicherstellen naechstes mal.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon gezina » 14.02.2008, 19:31

Hmm, ja. Ich habe wirklich viel versucht. Vielleicht möchtest du Dir den Treat einfach durchlesen?

Ich hole aber auch erst mal keine.

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Angel » 14.02.2008, 20:31

Ich finde halt eher es klingt aus einer mischung von meheren factor's; Wollen nicht richtig essen, anspruchvolle fish denen dein wasser nihct 100% ok ist etc pp....

Um dir weitere trauer zu ersparen, vielleicht besser einen anderen neuen Besatz waehlen fuer dein 230l?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon gezina » 14.02.2008, 21:32

Nein, nein, das ist eh voll. es ging mir um um artgleiche Gesellschaft.

Ich suche jetzt wieder was fürs 54L Becken.Ich hätte gerne Eilandbarben 5 stk. was meint Ihr?

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 14.02.2008, 22:24

Hallo,

für das 54 Literbecken? Da fänd ich sie fast ein wenig groß.

Robst sind die aber wohl. Das Becken muss halt nur gut eingefahren sein und die Wasserwerte sollten stabil sein, also in bezug auf die Wasserwechsel. Die mögen wohl keinerlei Schwankungen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon gezina » 15.02.2008, 09:33

Ich habe ganz oft gelesen ab 50 cm Kantenlänge und sie würden tagsüber von keinem anderen Fsich außer vielleicht dem Ka-Fi, gestört werden.

Trotzdem nicht? Hmm, schade ich find die irgendwie interessant.

hier geht's weiter mit der Nachmieter suche

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast