Dario dario & Siamesischer Kampffisch?

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Beitragvon wildkatze3866 » 27.03.2008, 21:42

Hallo Ihr 2!

Nein, es ist keine richtige Algenplage ... sehe das noch im völlig legitimen Bereich, aber es fällt eben auf, seit die Sauger weg sind!

Die Sonne scheint seitlich auf die Frontscheibe ... sieht irgendwie doof aus, wenn ich die zuklebe :mrgreen: ! Mein Aq steht in der Schrankwand, da wo normalerweise der Fernseher geplant ist. Es kann also nur schräg die eine lange Scheibe beschienen werden. Aber ich finde es ganz lieb von Euch, daß Ihr Euch solche Gedanken macht :bussi: .

Was mir mehr zu schaffen macht, ist, daß nach und nach meine Kardinälchen verschwinden! 2 haben sich letzte Woche die Schwänze abgebissen, woraufhin einer am nächsten Tag auch ganz verschwunden war. Der andere schwimmt zwar munter mit, wird aber immer wieder in den Schwanz gezwickt, sodaß er nicht nachwachsen kann. 2 andere haben auch Stücke aus dem Schwanz weg! Einer fehlte heute beim Morgenapell ... nun sind es nur noch 7! Und manchmal schwimmen einige aus der Truppe in Schieflage. Das ist besonders nach dem Füttern. Hat da jemand eine Idee? WW: Nitrat 10, Nitrit 0, GH 7, PH 7,5 KH 10
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Angel » 28.03.2008, 10:03

Nun fuer Ideen sind wir ja hier :-)

Ich pers. finde ja auch ein paar Alegn gehoeren einfach zum normalen biotop dazu, es gibt ja Menschen die moegen ihre AQs klinisch rein - ich nicht :-) meine sehen mehr "wild" aus lol

Wuerde bissel an der Lichtdauer aendern, bissel mehr WW und weniger futter & gut ist fuer die Alegen (bzw dagegen).

Hast Du nun denn Schon dein Kafi drin? Kardinale an sich gehen eiegntlich nicht gegen einander. Auch die Werte finde ich jetzt ok fuer Kardinale. Hast du sonst noch ausser dem aufgefuerten besatz in der 1. post was im AQ? :?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon wildkatze3866 » 28.03.2008, 10:14

Moin moin Angel!

Denkt nicht weiter über die Algen nach ... das ist schon okay so wie es ist. Ich möchte zwar nicht ein völlig veralgtes Becken haben, aber ein grünlicher Belag auf den Steinen finde ich auch ganz reizvoll!

Meinen Kampfisch habe ich fast genauso lange wie die Kardinälchen ... eine Woche kürzer und bisher war alles i. O. Er scheucht sie zwar ab und an mal durchs Becken, aber bisher habe ich nie gesehen, daß er sie erwischt hat und da nun 2 Männchen den abgefressen Schwanz hatte, dachte ich natürlich, daß die sich in den Fitten hatten. Wann laichen die eigentlich mal ab? Die Weibchen sind echt ziemlich rund!

Der Besatz hat sich nur noch durch ein paar Zwerggarnelen erhöht, ansonsten ist er wie er oben steht.
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Angel » 28.03.2008, 12:23

Nunja die Garnelen gehn sicher nicht an sie lol.

Kann natuerlich sein das durch balzverhalten den Maenner irgend eine sicherung durch gebrannt sein....

Hat sich denn sonst irgendwas veraendert was die Tiere stressen koennte? Irgendein extreme aenderung in deinen wasserwerten aus irgendwelchen Gruenden?

Hast du ordentlich vieleeee Pflaznen zum verstecken im AQ?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon wildkatze3866 » 28.03.2008, 12:59

Ich habe eher das gefühl, daß die Garnelchen von ihnen gefressen werden! :? Ich sehe irgendwie kaum welche!

Keine Veränderungen außer, daß meine Saugbarben weg sind! :lol: Wasserwerte wie immer! Pflanzen habe ich zwar sicher noch nicht genug, aber schon eine ganze Menge, so ungefähr die Hälfte + meinen Ablegern der Grünlilie, die noch oben auf schwimmen, irgendso ein Schwimmmoos und Edelwasserlinsen, also die großen nicht die kleinen und noch eine Schwimmpflanze. Ich denke, es ist nicht soooo schlecht. Und Platz zum Schwimmen brauchen die Kärdinälchen ja auch!
Tschüß!
Irina

In Hamburg sagt man "Tschüß" beim Auseinandergehen! In Hamburg sagt man "Tschüß", das heißt "Auf Wiedersehen"!
Benutzeravatar
wildkatze3866
Antennenwels
 
Beiträge: 196
Registriert: 15.03.2008, 12:57
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron