Besatz von Buntbarschen im 60 L Becken

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Besatz von Buntbarschen im 60 L Becken

Beitragvon Guppyfreund » 21.03.2008, 22:37

Hallo,
vor kurzem habe ich mein Aquarium neu eingerichtet.
Mittlerweile läuft die Einfahrphase und ich mache mir sehr viele
Gedanken über die Besatzung.

Außer 5 Pandawelsen sollten auch noch Buntbarsche rein.

Für Werte:
PH: 6,5 - 7,0
Nitrit: 0,00
Die anderen Werte sollten nicht belastend sein.

Temperatur: 25- 27 Grad

Kennt ihr dafür vielleicht irgendwelche Buntbarscharten?

Gruß
Daniel
Guppyfreund
Guppy
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.03.2008, 12:55
Wohnort: Westerwald

Beitragvon Guppyfreund » 23.03.2008, 08:20

Hallo,
ja die Wahl ist schon beschrängt.

Ich hatte bisher vor die Besatzung so zu machen:

5 Panda-Panzerwelse
Etwas größere Guppyjungfische
1 Paar Schmetterlingsbunt- oder Zwergbuntbarsche

Gruß
Daniel
Guppyfreund
Guppy
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.03.2008, 12:55
Wohnort: Westerwald

Beitragvon Angel » 23.03.2008, 09:45

Paarchen Zwergbuba's koennte ich mir sehr gut vorstellen.
Bei den Pana's wuerde ich mir ueberlegen mehr als 5 zu nehem. Ich habe bei meinen Cory's festgestellt das sie deutlcih aktiver in gr. Gruppen sind.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Guppyfreund » 23.03.2008, 16:04

Hallo,
danke.
Bei den Zwergbubas hatte ich schonmal an den
"Tüpfelbuntbarsch" gedacht, aber da ich hörte, man könnte da nicht
so gut Männchen und Weibchen trennen, bin ich von der Idee abgekommen.

Habt ihr Ideen zu Arten für Zwergbubas im 60 L Becken?

Würden 7 Pandas reichen?

Gruß
Daniel
Guppyfreund
Guppy
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.03.2008, 12:55
Wohnort: Westerwald


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste