Seite 1 von 1

falscher Besatz

BeitragVerfasst: 03.10.2008, 11:57
von Feli
Hi,
ich habe einen total blöden Fehler gemacht.
Eine Freundin von mir hat ihr Aquarium(54l) aufgelöst und ich habe einige Fische übernommen.
Darunter auch zwei Diamantregenbogenfische. Da ich diese Art nicht kannte(kenn mich gar nicht mit Regenbogenfischen aus)
hab ich ihr geglaubt, dass die beiden super in mein 112l Becken passen würden und sie auch zu zweit bleiben könnten.
Da ich die Fische, wie gesagt, nicht kannte habe ich zu Hause erst mal im Internet nachgeschaut. Erst fand ich sie nicht, aber am nächsten Tag, als die Fische mehr Farbe hatten, erkannte ich sie als Diamantregenbogenfische, die erstens Schwarmfische sind und zweitens ein Aquarium ab 200l brauchen.
Das einzige was bei mir passt sind die Wasserwerte (KH 11, PH 7.4).
Ich hab im Moment gar keinen Plan, was ich mit ihnen anstellen soll und kenne leider niemanden mit einem größeren Aquarium.
Könnt ihr mir Tipps geben(könnte ich die beiden vielleicht einfach behalten?)?
Ach ja, mein restlicher Besatz sind 5 Keilfleckbärblinge und ein Antennenwelspäärchen.

Re: falscher Besatz

BeitragVerfasst: 03.10.2008, 12:20
von Symphysodon
Hi,
biete sie doch mal einem Händler an.

Re: falscher Besatz

BeitragVerfasst: 03.10.2008, 14:59
von Aqua-Aquaristik
Hallo,

oder probiere es hier mal

http://www.meine-fischboerse.de/

Oder hier unter Bieten.

Gruß

Matthias

Re: falscher Besatz

BeitragVerfasst: 03.10.2008, 15:19
von Feli
Hi,
ich fürchte bei mir in der Nähe nimmt keiner der Händler die Fische (alles große Untenehmen und Baumärkte)
Dürfen Minderjährige bei meine-fischbörse(o.ä.) denn etwas anbieten?
Bin da immer etwas unsicher :wink:

Re: falscher Besatz

BeitragVerfasst: 11.10.2008, 16:24
von Feli
Hi,
meine Eltern haben vielleicht geguckt als ich ihnen gesagt habe, dass ich Fische im Internet anbieten will :shock:
Aber ich darf.
Danke nochmal für die Tipps :wink: