Skalare

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Skalare

Beitragvon Hugoisafisch » 09.10.2008, 17:34

hey

nach dem blöden misgeschickt, würde ich jetzt gerne demnächst mein Aquarium wieder mit Fische einrichten.
Die Fische, die noch besitzte sind zwei Skalare und ein Antennenwels, welche fische und wieviele (200l) darf ich jetzt ins
AQ setzten?


Mfg Hugo
Hugoisafisch
 

Re: Skalare

Beitragvon elfe78 » 09.10.2008, 18:07

Hallo Hugo,

na, da sind wir beiden wieder :D

Dein Becken hat sich demnach von dem Dilemma erholt? Das freut mich zu hören :) Wie sind denn deine jetzigen Wasserwerte? Danach können wir dann schauen, was zu dem restlichen Besatz passen würde, wobei ich ein handelsübliches 200Liter-Becken eigentlich nicht für ausreichend empfinde für Skalare. Die brauchen ne Beckenhöhe von min. 60cm, damit sie schön in die Höhe gehen :)

Aber erstmal die aktuellen Werte, ok?
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Skalare

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 10.10.2008, 12:09

Hallo,

das Aquarium ist schon eingelaufen? Verstehe ich das richtig?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15014
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Skalare

Beitragvon Hugoisafisch » 11.10.2008, 17:48

Hi,

hab mir jetzt einen test gekauft von JBL easy test für 15 Euro.
Meine Werte:

NO3 mg/l : 25
NO2 mg/l : 0
GH : größer als 14°d
KH : 15°d
ph : 7,6

Klingt glaub nicht mal schlecht, hoff auf eure Meinung.

MFG Hugo
Hugoisafisch
 

Re: Skalare

Beitragvon elfe78 » 11.10.2008, 18:37

Hallo Hugo,

gut, das sind dann mit Sicherheit diese netten Stäbchen... für 15 Euro find ich das schon extrem happig, für das Geld hab ich meinen Testkoffer von Sera bekommen (ohne Nitrattest zwar, aber immerhin Tropfen). Über die Anschaffung eines Tropfentests solltest du daher nochmal nachdenken, damit lässt sich einfach besser messen und arbeiten.

Gut, angenommen, die Streifen messen einigermaßen anständig, dann sind deine Werte erstmal gut so.... danach kannst du jetzt auch schauen, welche Fische du gern halten möchtest. Bin mir nicht sicher, ob die Skalare mit den Werten passen, da ich selber keine halte. Würde sie allerdings an deiner Stelle auch abgeben, da sie einfach nicht ins Becken passen, von der Größe her und komplett neu besetzen.

Hier oder auch auf dieser Seite kannst du dir die verschiedensten Zierfische anschauen und gucken, was dir optisch gefallen würde und was von den Werten und der Beckengröße her geht. Wenn du dir nicht sicher bist, dann sind Nachfragen hier natürlich gern gesehen :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Re: Skalare

Beitragvon Symphysodon » 11.10.2008, 19:07

Verschoben nach "Besatzfragen".
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast