12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Beitragvon Nick » 22.10.2008, 18:06

kann man in ein 12 L Becken ,das nur mit einem durchlüfterstein ausgestatet ist und ohne heizung und Filter läuft garnelen setzen , wenn ja welche und weiviele ? Wie oft muss ich dann wasserwechseln?

danke schon im vorraus !
Zuletzt geändert von Nick am 06.11.2008, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.
Nick
Guppy
 
Beiträge: 32
Registriert: 03.10.2008, 17:29

Re: Was kann man in ein 12 L Becken setzen?

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.10.2008, 20:31

Hallo,

also kleine Schneckenarten wie Posthorn oder Turmdeckelschnecken würde ich sagen ja. Apfelschnecken würde ich nicht mehr reinsetzen. Bei Garnelen würde ich auch 20 oder 30 Liter als Minimum ansehen. Viel bleibt da leider nicht mehr.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Was kann man in ein 12 L Becken setzen?

Beitragvon Helene » 06.11.2008, 14:38

Hallo zusammen,
also ich habe RF- Garnelen in 2,5 Litern und die sehen prächtig aus, vermehren sich auch gut. TDS kümmern sich um den Mulm. Sparsam füttern, gut bepflanzen. Osmosewasser zum Auffüllen benutzen. Wenn du Wasserwechsel machst, das Wasser über den Lüfterstein rausziehen.
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Re: 12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Beitragvon Helene » 06.11.2008, 20:05

Hallo Nick, was ist los? Hast du Zweifel, dass du den Beitrag wieder nach oben holst?
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Re: 12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Beitragvon Nick » 07.11.2008, 08:57

ich glaub schon dass man Garnelen reinsetzrn kann ! Aber welche und wieviele wieoft muss ich dann wasserwechseln. brauche ich ne Abdeckung fürs aquarium wenn ich garnelen drin hab ?
Nick
Guppy
 
Beiträge: 32
Registriert: 03.10.2008, 17:29

Re: 12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Beitragvon DeniZ » 07.11.2008, 17:06

Hi...

Ich mische mich mal kurz ein...

Bei 12L ist einfach die geringe Höhe das Problem. Ich würde mal sagen, das dir die ein oder andere Garnele ab und zu , grade mal im Dunkeln aus dem Becken abhauen wird.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: 12L becken mit garnelen besetzen ,und ohne filter betreiben

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 09.11.2008, 22:44

Hallo,

richtig, gute Springer können es sein, aber da macht die Beckenhöhe wenig aus. Vielleicht ein paar Schwimmpflanzen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast