schwertträger

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

schwertträger

Beitragvon Yviss » 11.12.2008, 09:36

Hallo,
derzeitiger besatz 6 Skalare, 2 Antennis, 3 rückenschwimmer...wo immer sie auch sein sollen, 10 Panzerwelse und 4 siamesische Rüüselbarben.
die Frage wäre....mir fehlt ein farbklecks im mittelbereich.
Neons gehen nicht...
barben möchte ich wegen den skalaren vermeiden.
wie sehe es aber mit schwertträgern aus?
Würrden diese sich vertragen? ich dachte so an 10.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: schwertträger

Beitragvon TrauermantelSalmler » 14.12.2008, 14:32

Huhu,
Vom Prinzip müsste es eign. kein Problem sein,
Ich hatte auch schon Schwertträger mit Skalaren zusammen, hat prima geklappt :)
Vllt dann so 4 Männchen und 6 Weibchen.

lg
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Re: schwertträger

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 15.12.2008, 12:47

Hallo,

ja sollte gehen. Würde vielleicht sogar nur 3 Männer und 7 Weiber nehmen. Habe zumindestens diese Menge bei meinem Guppys genommen und fand das Verhältnis gut. So sind die Weibchen nicht gestresst.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: schwertträger

Beitragvon Yviss » 15.12.2008, 14:59

und nur männchen?
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: schwertträger

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 15.12.2008, 22:03

Hallo,

dann würde ich aber schon 10 nehmen. Das soll gehen. Selber habe ich noch keine Erfahrungen sammeln können, aber angeblich geht eine reine Männer WG auch ganz gut.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: schwertträger

Beitragvon Annette » 19.12.2008, 11:52

Warum möchtest du nur Männchen?
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Re: schwertträger

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.12.2008, 23:01

wahrscheinlich, damit sie sich nicht zu schnell vermehren. Vermute es mal. Oder weil wir Männer einfach viiiiiel schöner sind :mrgreen:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: schwertträger

Beitragvon Annette » 19.12.2008, 23:17

Naja, für die Skalare wären Schwertträger aber gute Lebendfutterproduzenten... :unibrow:
Alle sagten: Das geht nicht.
Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht.
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Re: schwertträger

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.12.2008, 23:24

Hallo,

glaube ich, billiger und gesünder kann man nicht füttern.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: schwertträger

Beitragvon Yviss » 20.12.2008, 13:19

das lebenfutterdingens ist nicht schlecht...ich habe da ja kein problem mit.
aber mir gefallen die männer besser. :oops:
oder wenn ich 15 nehme...5 männer 10 weiber?
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: schwertträger

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.12.2008, 21:58

Hallo,

geht auch. Ja Männer sind einfach die hübscheren Geschöpfe. :unibrow:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: schwertträger

Beitragvon Yviss » 23.12.2008, 17:04

:shock: :retard:
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: schwertträger

Beitragvon Basti » 01.02.2009, 12:29

Hi,

auch wenn es ev schon zu spät ist, wie gross ist denn dein Becken? Hab da so um die 450L im Hinterkopf, kann das sein :?: ? Das wär ev für 4-6 M ok, wenn es denn gut struckturiert ist.
Welche Schwertträger willst/ bzw hast du denn? Es wird sich auf jeden Fall nur eins behaupten und die anderen unterdrücken.

Ich persönlich würde nur ein M nehmen, die sind sich sonst immer nur am zanken. Ich hatte in 480L ( 160cm ) mal zwei M drin, das ging nicht gut.

Wenn dein Becken gross genug ist mindestens 4, besser mehr M, wobei ich ein einzelnes favorisieren würde. Auch wenn sie ev etwas schöner sind als die W. Und auf W würde ich nicht verzichten( ist echt interessant wie die M die W umgarnen ), auch wenn sich dann Nachwuchs einstellt. Aber wie schon geschrieben, die Skalare werden sich freuen.

Wichtig ist auf jeden Fall das du genug Verstecke für die unterlegenen M anbietest.

MfG

Basti
Benutzeravatar
Basti
Schwertträger
 
Beiträge: 233
Registriert: 22.03.2006, 14:18
Wohnort: Luthe bei Hannover

Re: schwertträger

Beitragvon Yviss » 01.02.2009, 17:32

also in fast 600 l lässt es sich schon gut verstecken. aber fischkauf is tnun eh erst mal auf eis.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast