120x50x50 Asiabecken?

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

120x50x50 Asiabecken?

Beitragvon gezina » 06.04.2009, 20:23

Hallo!

So lagsam möchte ich den Besatz für mein neues Becken planen. Ich überlege ein Asiabecken davon zu machen. Folgender Besatz ist gesetzt:

12 Danio choprai (+12?)
6 Pangio Kuhli
8 Amanogarnelen
1 Apfelschnecke

Ich hätte gerne 1-5 Welse und habe bisher nur die Art der Sisoridae aus Asien gefunden. Aber sehr wenig Infos. Bekommt man die überhaupt? Und was haben die für Ansprüche? Dann würde auch noch etwas größeres fehlen aber ich hab keinen Plan. Vielleicht Macrodpoden? :?:

Bin dankbar für Tipps und Vorschläge!

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 120x50x50 Asiabecken?

Beitragvon gezina » 09.04.2009, 08:34

Nicht zu viele auf einmal... :lol:

Ich weis natürlich die WW noch nicht aber ich hoff mal, dass sie sich bei PH 6,5 - 7 einpendeln, gerne eher deutlich unter 7. Muss mal schaun wedas mit der Menge Wasser so wird.
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 120x50x50 Asiabecken?

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 09.04.2009, 11:35

Hallo,

habe die Sisoridae noch nicht gesehen im Handel. Vielleicht auf privaten Börsen. Wie groß werden die Kerle denn.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: 120x50x50 Asiabecken?

Beitragvon gezina » 13.04.2009, 10:57

Ich denke so um die 15 cm. Hätt ich gelesen, aber wie gesagt sehr dürftige Infos.

Andere Frage:
Gibt es eine Fadenfisch Art die nicht so suuuper anfällig ist? Irgendwas was eher naturbelassen ist?
Was ist mit Colisa fasciata oder Trichogaster leerii?

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: 120x50x50 Asiabecken?

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.04.2009, 20:22

Hallo,

bei den Fadenfischen würde ich sagen ist es eine Sache der Quelle. Vom privaten Züchter sollen die Tiere wesentlich robuster sein. Beim Fachhändler ist es Vertrauenssache. Vom Baumarkt würde ich es lassen.

Ja dürftig sind die Infos über den Wels, sah so riesig aus der Fisch.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast