gesellschaft für rotkopfsalmler

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

gesellschaft für rotkopfsalmler

Beitragvon LiegeWiese » 09.04.2009, 19:42

hallo...

ich habe ein 120liter becken, indem grade nur 11 rotkopfsalmler und acht panzerwelse schwimmen. das sieht doch ein wenig leer aus. nun bin ich am überlegen, welche fische ihnen gesellschaft leisten sollen. ich habe mir die zwergziersalmler überlegt, habe allerdings gelesen, dass sie bei der gesellschaft etwas wählerisch sind. hat jemand von euch erfahrungen mit denen gemacht und kann mir vielleicht sagen, ob die sich mit den rotköpfen verstehen würden?

dankeschön,
mfg
Fritzi
wenn ich nich hier bin, bin ich im Aquarium...
LiegeWiese
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.09.2008, 23:01
Wohnort: Jena

Re: gesellschaft für rotkopfsalmler

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.04.2009, 20:23

Hallo,

so weit ich weiss, sollten es ruhige und kleinere Mitbewohner sein. Beides sollte mit den Rotkopfsalmler ja gegeben sein. Meiner persöhnlichen Meinung nach, würde ich jedoch die Rotkopsalmler weiter aufstocken. Ein schöner großer Schwarm finde ich schöner, wie zwei kleine.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: gesellschaft für rotkopfsalmler

Beitragvon LiegeWiese » 12.04.2009, 23:14

hallo...

ja, das hab ich auch schon überlegt, aber selbst wenn ich 15 rotköpfe habe, ist ja trotzdem noch platz, oder nich? die halten sich ja eh immer nur unten auf und dann sieht das aq schon sehr leer aus...

vielleicht hat ja jemand noch eine idee?!

mfg
fritzi
wenn ich nich hier bin, bin ich im Aquarium...
LiegeWiese
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 03.09.2008, 23:01
Wohnort: Jena

Re: gesellschaft für rotkopfsalmler

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.04.2009, 20:14

Hallo,

sind nur die Rotkopfsalmler und die Panzerwelse drinnen? Dann wäre noch Platz. Würde entweder 20 bis 25 Rotkopfsalmler nehmen oder halt wie du schreibst einen zweiten Schwarm.

Wie sind denn die ungefähren Wasserwerte?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: gesellschaft für rotkopfsalmler

Beitragvon Fabius » 15.07.2009, 20:06

Hi,

ich halte in meinem 325 Liter-Becken 40 Rotkopfsalmler zusammen mit 80 blauen Neons.
Das klappt seit langem schon sehr gut und die Rotkopfsalmler zeigen ein relativ schönes
Schwarmverhalten (soweit man das so nennen kann *g*)

Am Boden schwirren 4 Stk. L134, 4 Stk. L144 (Ancistrus spec. mit blauen Augen),
2 Stk. L200 High Fin und 8 Stk. Corydora duplicareus herum.

Kann dir die Kombi mit den Neons durchaus empfehlen.

Gruß Michi
es macht nichts, wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen !
Fabius
Antennenwels
 
Beiträge: 179
Registriert: 14.09.2006, 12:58
Wohnort: nähe München


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast