Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon Luna » 29.08.2009, 20:02

Hallo zusammen,

Kann ich Hummelgarnelen ohne Gefahr zu Endler Guppys setzen, ohne das die Jungtiere gefressen werden? Oder sollte man das besser sein lassen?
Benutzeravatar
Luna
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.08.2009, 10:34
Wohnort: Dortmund

Re: Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon Rene » 30.08.2009, 17:40

Also ich könnt wetten das die Jungtiere gefressen werden.

Lg
Benutzeravatar
Rene
Guppy
 
Beiträge: 59
Registriert: 06.06.2009, 09:08
Wohnort: Telfs (A)

Re: Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon dieter » 30.08.2009, 18:16

Hallo

Ich bin mir sicher das sie gefressen werden.
Ich halte sie mit C. shufeldti zusammen und in diesen Becken kommt kein kleiner Krebs hoch.


VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon Luna » 30.08.2009, 19:58

Dann lass ich das wohl besser :?

Kann man Hummelgarnelen mit Red Fire zusammen halten?! Oder gibts da Proleme mit der Verpaarung und Verdrängung der schwächeren Art? Ich hörte mal von einer Tabelle über sowas, finde sie aber leider nicht :(
Benutzeravatar
Luna
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.08.2009, 10:34
Wohnort: Dortmund

Re: Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon dieter » 31.08.2009, 12:36

Hallo

Hummelgarnelen und Red-Fire-Garnelen kreuzen sich nicht. Die eine ist eine Caridina - und die andere eine Neocaridina-Art.
Von den Anforderungen an Wasserwerte und Temperatur passen sie zusammen. Ob die eine die andere Art verdrängt, kann ich Dir aber leider auch nicht sagen. Ich würde sie aber nur in einen größeren Becken so ab 120 l vergesellschaften.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Endler Guppys mit Hummelgarnelen?

Beitragvon Luna » 31.08.2009, 13:43

Hallo Dieter,

vielen Dank für die Antwort :)

Ich denke, dann werde ich mit den Hummelgarnelen noch etwas warten, bis sie Platz in einem separaten Becken mit vielleicht ein paar Schnecken haben.
Benutzeravatar
Luna
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 23.08.2009, 10:34
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron