112l besatz

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

112l besatz

Beitragvon Florence » 12.11.2009, 22:07

Hi,
ich suche einen friedlichen Schwarmfisch für mein 80#35#40cm Aquarium. Er sollte außerdem für hartes Wasser geeignet sein. Kennt einer von euch so einen Fisch?

Ich freue mich auf eure Antworten!
Eure Florence
112l Becken
Besatz:
3 Panzerwelse
Benutzeravatar
Florence
Guppy
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2009, 19:19
Wohnort: Herford

Re: 112l besatz

Beitragvon Angel » 13.11.2009, 01:59

Hallo,

was genau sind denn deine Werte (KH & pH)?

Wer lebt denn schom im AQ (muessen ja zusammen passen)?

Ich moechte Dir ja nicht zu 'irgendwas' raten und es passt am ende garnicht zum Wasser oder restlichen Besatz :-)
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Re: 112l besatz

Beitragvon Florence » 13.11.2009, 13:44

Also im Becken sind nur 3 Panzerwelse, von denen aber auch noch mehr rein sollen. Außerdem sollen noch Guppys rein.
112l Becken
Besatz:
3 Panzerwelse
Benutzeravatar
Florence
Guppy
 
Beiträge: 44
Registriert: 18.07.2009, 19:19
Wohnort: Herford

Re: 112l besatz

Beitragvon Angel » 13.11.2009, 14:42

Konnest du deine Werte schon testen?

Also die Cory (meiner Meinung nach) min eine Gruppe von 8 aufwaerst.

Guppy's sind farebnfroh, allerdings haben sie Nachwuchs OHNE ENDE :nod: was dann halt eben sehr schnell zur Ueberbevoelkerung in deinem AQ kommen kann, es sei denn Du hast einen Beifisch der sich darum kuemmert (sprich die baby's frisst).
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Re: 112l besatz

Beitragvon Sven 76 » 13.11.2009, 18:19

Hi Florence,

wenn ich dir einen Vorschlag in Bezug auf deinen geplanten Guppybesatz machen darf : Kauf die Tiere am Besten bei einem Privatzüchter. Die in den Aquaristikabteilungen angebotenen Tiere sind meisst sehr kurzlebig, da sie aus Zuchtfarmen stammen denen es nur um Quantität geht.
Das gilt zumindest bei den Hochzuchtguppys. Mir persönlich gefallen die Endlers Guppys, eine Wildform aus Venezuela die noch nicht so überzüchtet ist.

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast