Passt diese Kombination??? Hiiiiiilfe

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Passt diese Kombination??? Hiiiiiilfe

Beitragvon bluesky_silver » 07.01.2010, 20:23

Liebe Aquarianer,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen... Ich habe ein 300 l Aquarium (100/0,50/0,60) Nun bin ich am überlegen welche Fische und Welse ich mir vorstellen könnte und weiß leider nicht, ob das überhaupt funktionieren kann. Folgende Fische bzw. Welse wollte ich in einem Gesellschaftsaquarium halten.

L-134 Pecholtia sp.
L-239 Blauflossen Zwergharnischwels
Kakadu Zwergbuntbarsch “Doppelrot”
Mikrogeophagus ramirezi
Macropodus opercularis blau
Poecilia reticulata „Venezuela“ Guppy
Poecilia reticulata Doppelschwert Guppy
Capella arnoldi Spritzsalmer

Jeweils natürlich mindestens ein Pärchen. Bei den Welsen will ich später noch ein bis zwei weitere Arten zugeben, wenn das geht. Wäre euch superdankbar wenn ihr mir Ratschläge gebt, da ich was die Vergesellschaftung von Fischen betrifft sogut wie null Ahnung habe, auch wenn bei den Fischen steht dass sie friedlich sind. Möchte es vermeiden, dass sie anfangen sich gegenseitig anzuknabbern.... :crybaby: Daaaaaaaaaaaaaankeschön vorab!!!!!
bluesky_silver
Jungfisch
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.01.2010, 14:17
Wohnort: Berlin

Re: Passt diese Kombination??? Hiiiiiilfe

Beitragvon dieter » 08.01.2010, 12:05

Hallo

Wenn das Becken gut bepflanzt ist müsste es nach meinen Erfahrungen mit den Zwergbuntbarschen klappen. Ich hatte einemal M. ramirezi und A. agassizi vergesellschaftet in einen 80x40x40 Becken, da gab es keine Probleme.
Den Guppys wird es egal sein ob "Venezuela" oder "Doppelschwert" die Kreuzen miteinander.
Zu den L-Welsen, den Makropoden und den Spritzsalmlern kann ich nichts sagen, da ich keine Erfahrung mit ihnen habe.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron