Besatzfrage für Barsch 180 L

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 21.03.2010, 08:19

Hallo,

Ich habe 4 Stück Zebrabuntbarsch gekauft.Alle sind ja Jungfisch.

Passt gut bei Becken 101x45x55 von Juwel Rio 180?

Ich wurde mich freuen über tip geben.

Und auch können sie mir sagen,welche Barsch soll ich empfohlen nehmen?

Wieviel Barsch kann die Rio 180 passen?

bye
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.03.2010, 22:09

Hallo,

die Zebrabuntbarsche sind schöne Tiere, sind aber auch recht ruppig. In 180 Liter würde ich ein Männchen und ein Weibchen oder vielleicht noch ein zweites Weibchen einsetzen. Mehr würde ich sagen gibt streit. Sand als Bodengrund zum wühlen und ein paar Höhlen aus Wurzeln, Stein oder Kokosnussschalen. Alles aber einbruchssicher, da die Tiere wühlen.

Dazu passen Antennenwelse oder Panzerwelse. Ansonsten sollten sie eher in einem Artenbecken gehalten werden.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 24.03.2010, 12:15

Hallo,

danke für tip.

Ich habe bereit paar Fische gekauft.

Liste:

2x Tüpelantennewels (Schwarz und Organe)
4x Zebrabuntbarsch
3x Yellow Barsch
3x Purpurprachtbarsch
4x Rüsselbarbe
3x Brokatbarbe
1x Rote Prachtbarbe
3x Odessabarbe
2x Sumatrabarbe
3x Fünfgürtelbarbe
4x Smaragdpanzerwels
4x Neonsalmler
1x Zebrabärbling
1x Metallpanzerwels
1x Marmorierter Panzerwels

Bodengrund: Rot Kies
Deko: Burghaus,Steinhöhle,2xPflanzen Original,Kaputt Haus,2x Blumentopf


PS: Ich werde 4x Zebrabuntbarsch abgegeben,da bald Nachwuchs kommt.Liegt eier im Burghaushöhle.ca 50 Stück.Puh!dann behalte ich dann nur 2 Stück rest alle weg.Das reicht ja genug!

Ist wirklich zuviel Fische?Und passt ja irgendwann nicht zusammen.Ich habe schon überlegen,noch ein Juwel Rio 125 zugelegt für alle Barbe drin.

Aber bisher alle super läuft und lieb. Nur 1x Zebrabuntbarsch bißschen Agressiv wegen Nachwuchs,sonst alle super.


Ist wirklich Wurzel gut für Barsch?Ich habe gestern 3 Stück neue Stein mit gelocht gekauft.Ich werde bald Deko für Juwel Rio 180 geändert.

Soll ich hier Foto machen?
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.03.2010, 22:34

Hallo,

ohje, da muss ich dir leider sagen, dass der Besatz sehr unglücklich gewählt ist. Viele deiner Fische sind Schwarmfische oder Gruppenfische und insgesammt zu viel für 180 Liter.

Ich habe dir ein paar Anmerkungen hinter die einzelnen Fischarteb geschrieben.

2x Tüpelantennewels (Schwarz und Organe) Menge ok
4x Zebrabuntbarsch
3x Yellow Barsch
3x Purpurprachtbarsch
4x Rüsselbarbe Werden zu groß für ein 180 Liter Becken, sollten min 5 Tiere sein
3x Brokatbarbe Schwarmfisch, min 10 Tiere
1x Rote Prachtbarbe Schwarmfisch, min 10 Tiere
3x Odessabarbe Schwarmfisch, min 10 Tiere
2x Sumatrabarbe Schwarmfisch, min 10 Tiere
3x Fünfgürtelbarbe Schwarmfisch, min 10 Tiere
4x Smaragdpanzerwels Gruppenfisch, min 5 Tiere mit den anderen Panzerwelsen aber von der Menge her ok
4x Neonsalmler Schwarmfisch, min 10 Tiere
1x Zebrabärbling Schwarmfisch, min 10 Tiere
1x Metallpanzerwels siehe Smaragdpanzerwels
1x Marmorierter Panzerwels siehe Smaragdpanzerwels

Wenn du dir wirklich ein zweites Becken anschaffen willst, dann könnte man den Besatz dorthin zum Teil umsiedeln und so optimieren.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Symphysodon » 25.03.2010, 06:57

Blitzair_23 hat geschrieben:Hallo,

danke für tip.

Ich habe bereit paar Fische gekauft.

Bodengrund: Rot Kies
Deko: Burghaus,Steinhöhle,2xPflanzen Original,Kaputt Haus,2x Blumentopf

Deko ist meist nicht gut. Die Farben könnten negative Auswirkungen auf die Tiere haben.
Pflanzen sind viel zu wenig im Becken.


Ist wirklich Wurzel gut für Barsch?Ich habe gestern 3 Stück neue Stein mit gelocht gekauft.Ich werde bald Deko für Juwel Rio 180 geändert.

Für die Fische ist die Wurzel nicht nötig, nur für das Wasserklima.

Soll ich hier Foto machen?
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 25.03.2010, 09:21

Matthias:

Aha muß über 10 Fisch sein,aber Zoohändler meint 3 reicht genug.und muß nicht 10 Fisch sein.komisch!Aber bis jetzt alle Barbe glücklich und lebhaft schwimmen usw...

Sind alle Barbe 110l reicht genug nur außen Rüsselbarbe?


Symphysodon:

Aha,Ich will rio 180 nur Barsch benutzen.Welche Deko ist empfohlen?Ich habe mir vorgestern 3 Stück neue Stein mit gelocht höhle gekauft.Braucht Barsch wirklich auch Pflanzen?da frisst gern kaputt ?

Ich werde ja alle Barbe rausnehmen und andere Aquarium benutzen.
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Symphysodon » 25.03.2010, 10:03

Hi Blitzair_23,

aus deiner Vorstellung an diesen Buntbarschen wird nichts. Dafür ist dein Becken zu klein. Du brauchst ca.35 Liter Wasser pro Fisch. In deinem Falle müsste das Becken 245 Liter fassen. Die Deko und den Bodengrund musst du auch noch berücksichtigen. Also, bleiben vielleicht 210 Liter für die Fische übrig.
Der Labidochromis konnt aus Ostafrika und der Cryptoheros nigrofasciatus (Zebra...) aus Mittelamerika. Ausserdem kann sich der Labidochromis sehr stark vermehren. Wo willst du dann mit den vielen Jungfischen hin?
Schau mal hier, da kannst du dich nach Ersatzfischen umsehen.

http://www.zierfischverzeichnis.de/klas ... siatus.htm
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 25.03.2010, 10:14

nein,ich werde nicht jungfisch behalten,und auf jede fall abgegeben oder an Zoohändler geben.Kein Problem oder?

Also ich habe Juwel Rio 240 bei ebay für 100 Euro gefunden,soll ich ihn sofort kaufen?Dafür Barsch kommt rein,und Juwel rio für Barbe bleiben.

Und ca 45 Euro dazu Außenfilter JBL Cristal Profi,so hat der Verkäufer mir Privat Nachrichten geschickt.
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Symphysodon » 25.03.2010, 15:33

Entweder du entscheidest dich für die Zebras oder die Yellos. Beides wird nichts. :nod: Ich schlage vor du mimmst die Zebras, ein Männchen und drei Weibchen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 25.03.2010, 22:21

also,ich warte lieber mal ab.Ich suche lieber ab 300-400l Aquarium.
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 26.03.2010, 13:21

Hallo,

dann beachte aber, ob deine Decke die Last aushält. Bei einem 400 Literbecken, vielleicht noch mit Steinaufbauten wird es bei einer Holzbalkendecken langsam kritisch.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 26.03.2010, 22:36

ich benutze Arbeitsplatte von küche,das ist sehr dick und stabil .oder?
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Brochis01 » 27.03.2010, 13:01

Blitzair_23 hat geschrieben:Hallo,

danke für tip.

Ich habe bereit paar Fische gekauft.

Liste:...........
4x Zebrabuntbarsch
3x Yellow Barsch
3x Purpurprachtbarsch
4x Smaragdpanzerwels
1x Metallpanzerwels
1x Marmorierter Panzerwels
................


Hallo,

diese "Zusammenstellung" halte ich für sehr bedenklich bzw. äußerst fragwürdig ! Nicht nur dass hier vor dem Kauf keinerlei Rat über die unterschiedlichsten Haltungsbedingungen eingeholt worden ist, sondern dann noch diese Kombination hier zu veröffentlichen ist schlicht weg zum :crybaby: :crybaby: :crybaby:

Es sollte allgemein bekannt sein, dass Buntbarsche, egal wo her sie kommen revierbildente Zierfische sind. Auch Panzerwelse leben - bis auf ganz wenige Aussnahmen - am Boden unseres Aquarium `s. Stress bei den Panzerwelsen ist da vorprogrammiert und das muß nicht sein !

Die Frage vor dem Kauf wer mit wem hier zu stellen wäre meines Erachtens sinnvoller gewesen. Diese Methode wie Du es gemacht hast ist der Aquaristik nicht dienlich und schadet ihr nur, denn es gibt viele User hier im Forum die Dich fachlich sehr kompetent vor dem Kauf beraten hätten und Dir dann auch weiterhin zu Seite stehen würden.
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 30.03.2010, 14:07

hallo,an alle!

ja stimmt, ich habe vorher nicht an Aquarium Forum denken,weil ich nicht wollte.Aber doch will ich,weil ich gern Info und Erfahrung über fische sammeln will.

darum habe ich beschlossen Forum anmelden.


Hurra gestern habe ich geschafft 1,5 Jahre gebraucht Aquarium Juwel Rio 400 inkl. Möbel,Deko,3D Rückwand,Quanzkiesstein,Außenfilterpumpe TetraTec Ex1200. für 320 Euro.Ist gut Preis?

Ich werde ihn nächste woche abholen,dann kommt alle nur Barsch rein.Rest Barbe bleiben Rio 180.Also 2xAquarium stelle ich zu hause.
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Besatzfrage für Barsch 180 L

Beitragvon Blitzair_23 » 01.04.2010, 21:09

Hallo,liebe/r alle!

Juwel Rio 400 =450 Liter ist da hurra.

Da kann ich endlich richtig fische getrennt,aber in ca 2 Wochen kann fisch rein,weil wasser frisch ist.

Können sie mir sagen,welche Fische muß getrennt?

Naturlich Barsche allein ,aber antennewels ?
bye Daniel
Blitzair_23
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.03.2010, 07:17
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Nächste

Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron