Endlich mal wieder

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

Endlich mal wieder

Beitragvon Nick » 19.10.2010, 19:50

Sers,
hab jetzt seit ein paar jahren nix mehr ( natürlich geputzt, wasserwechsel...) an meinem aquarium gemacht, und jetzt reichts mir, dass mein aquarium immer nur noch so vor sich her "gammelt".
was neuses muss her.
Werd mir ein 120L becken holen (bisher wars nur ein 54L), mit einem eheim 2322 mit integrierter heizung.
vom alten aquarium will ich ins neue übersiedeln:

9x Neonsammler
2x Antennenwels
1x Platy
2x Garnelen ( keine ahnung wie die genau heißen)
2x ????????????????????????????? ( werd mal versuchen ein Foto zu machen


Jetzt ist mal die 1. Frage, wass kann ich noch dazusetzen ?
ich will auf jeden fall wieder ein paar platys, damit der jetzige nicht so alein ist :D
ja, und die ???????? vielleicht auch noch 1-2

2. Frage: wasserwerte

mein letztes aquarium hat so ausgesehen:
1x am tag a wengal futter reinwerfe
1-2x im monat wasser wechseln,
und des wars etz scho fast

deswegen haben auch meine ganzen wasserpflanzen immer ned lange gelebt.



des soll jetzt aber anders werden, deswegen meine frage, was sollte man alles im aquariumwasser testen (ph,....) ?
und welche werte sind da normal ??

Danke schonmal
Gruß Dennis
Nick
Guppy
 
Beiträge: 32
Registriert: 03.10.2008, 17:29

Re: Endlich mal wieder

Beitragvon Symphysodon » 20.10.2010, 12:23

Nick hat geschrieben:Sers,
hab jetzt seit ein paar jahren nix mehr ( natürlich geputzt, wasserwechsel...) an meinem aquarium gemacht, und jetzt reichts mir, dass mein aquarium immer nur noch so vor sich her "gammelt".
was neuses muss her.
Werd mir ein 120L becken holen (bisher wars nur ein 54L), mit einem eheim 2322 mit integrierter heizung.
vom alten aquarium will ich ins neue übersiedeln:

9x Neonsammler
2x Antennenwels
1x Platy
2x Garnelen ( keine ahnung wie die genau heißen)
2x ????????????????????????????? ( werd mal versuchen ein Foto zu machen


Jetzt ist mal die 1. Frage, wass kann ich noch dazusetzen ?
ich will auf jeden fall wieder ein paar platys, damit der jetzige nicht so alein ist :D
ja, und die ???????? vielleicht auch noch 1-2

2. Frage: wasserwerte

mein letztes aquarium hat so ausgesehen:
1x am tag a wengal futter reinwerfe
1-2x im monat wasser wechseln,
und des wars etz scho fast

deswegen haben auch meine ganzen wasserpflanzen immer ned lange gelebt.



des soll jetzt aber anders werden, deswegen meine frage, was sollte man alles im aquariumwasser testen (ph,....) ?
und welche werte sind da normal ??


Danke schonmal
Gruß Dennis


Hi Dennis,

Es sind nicht zu viele Tests die du brauchen wirst. Wichtig sind, KH; pH; NO2 und NO3, das reicht. Wichtig ist, dass du dir Tropfentests besorgst. Alles Andere ist zu ungenau. Dabei spielt das Fabrikat keine Rolle.
Den zweiten Teil deiner Frage kann man nicht pauschal beantworten. Es kommt auf den Besatz an. Dabei sollte der Besatz auch zueinander passen. Das heißt, alle Insassen sollten ähnliche Wasserwerte benötigen. Man kann also keine Ostafrikanische Barsche mit Südamerikanern vergesellschaften. Dabei gehen die erforderlichen Werte von KH und pH viel zu weit auseinander.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron