Seite 1 von 1

60l Besatz

BeitragVerfasst: 30.07.2011, 15:36
von FireAngel
Hallo,
ich lasse grade mein 60l-Aquarium einlaufen. Nun bin ich am überlegen was da wohl rein kommt..
Temp.: 25-27°C
pH = 7,5 (soll noch runter)
Nitrit: <0,01
Boden: Kies (2-3mm)

Mein Wunschbesatz wäre:
2 Zwergkugelfische (für Schneckenzucht ist gesorgt)
6 Dornaugen (da bin ich noch am hadern, da ich im Internet sowohl pro und contra für 60l-Becken gefunden habe..)
6-10Neonsalmler

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße
FireAngel

Re: 60l Besatz

BeitragVerfasst: 07.08.2011, 08:30
von FireAngel
Okay, da hier niemand antwortet..
Hab ich mich von der Frau aus dem Zoohandel beraten lassen und mich gegen die Dornaugen entschieden..
Aber bei den Neons und den 2 Zwergkufis bleibt es! :)

Re: 60l Besatz

BeitragVerfasst: 07.08.2011, 12:28
von NeuDelWin
Tja, also meine Wenigkeit hat von deiner Konstellation wenig Ahnung ^^... allerdings kommt es mir so vor, als würde dein Becken später gähnende Leere ausstrahlen ... ich für meinen Teil (ich bin kein Profi, ich sage dir das aus dem Bauch heraus) würde entweder mehr Neons reinsetzen (oder vieleicht ein paar andere kleine Salmer die zu den Wasserwerten passen) oder mir nocht irgendwas für den Bodengrund reinpacken. Ich selber stehe total auf Panzerwelse und habe 3 corydoras habrosus (leider habe ich von denen keine mehr bekommen) und (deswegen) noch 12 Pygmäus mit im Becken. Absolut friedlich und würden von den Wasserwerten passen wenn du den PH noch etwas drückst. Aber die Neons mögen es ja auch eher unter 7 wenn ich richtig informiert bin.
Und wie gesagt: Ich bin kein Profi ^^ ... ich mache das aus dem Bauch heraus (und google viel nach ...bzw. frage auch hier im Forum)
Gruß, Tobi

Re: 60l Besatz

BeitragVerfasst: 08.08.2011, 22:02
von FireAngel
Hey, danke für die Antwort :)
Ja, habe mir 5 Mamorpanzerwelse geholt, die fühlen sich anscheinend ganz wohl :) Am Donnerstag kommen dann die Neons dazu und zuletzt die Zwergkufis.. Aber ich denke, mehr sollte ich in das kleine Becken nicht rein packen, sonst wird's zu voll.
Kümmer mich auch noch um meine Blasenschneckenzucht, die ich für die Kugelfische eröffnet habe. Allerdings vermehren die sich viel mehr im Fischaquarium als da wo sie eigentlich sollten :roll: naja, hab das 12l-Becken mal in die Sonne gestellt, vllt hatten die Schnecken ja zu wenig zu fressen..

Re: 60l Besatz

BeitragVerfasst: 09.08.2011, 08:20
von NeuDelWin
Hi,

also mit der Sonne holst du dir nur Algen rein ... die Blasenschnecken vermehren sich erfahrungsgemäß dann sehr gut, wenn du zu viel Fütterst (Flockenfutter usw)

Das mit dem zu voll ist zwar richtig, aber du mußt bedenken das du ausschließlich Schwarmfische halten willst und dazu 2 Individualisten (KuFis) packst. Klar gibt es da irgendwelche Formeln, wie viel Fisch pro Liter man einsetzen kann, aber ich selber bin der Meinung, das gerade Schwarmfische sich wohler fühlen wenn sie ein paar mehr Mitglieder im Becken haben und dafür einen Schluck weniger Platz. Vermehren wird sich aller Voraussicht nach in deinem Becken auch nicht besonders viel (höchstens die Panzerwelse denke ich, der Rest bedarf spezieller Bedingungen) also mußt du auch nicht mit Überbesatz durch Nachwuchs rechnen.

Gruß, Tobi