Seite 1 von 1

Neueinrichtung eines 54l Aquariums(Fragen zum Besatz etc)

BeitragVerfasst: 24.02.2012, 21:07
von Julla
Huhu,
ich möchte demnächst ein neues 54l Aqua einfahren(das alte wird 'aufgelöst' zwecks Besatz-und Einrichtungsänderung) und habe dazu noch einige Fragen.
Das Aquarium soll im Prinzip ein kleines Südamerika-Becken werden. Beim Besatz hatte ich an 8-10 Pandapanzerwelse und 10-12 Neonfische gedacht. Welche Fischart könnte ich noch dazusetzen bzw. kann ich überhaupt noch was dazusetzen?
Vielleicht kann mir auch jemand einen Bodengrund empfehlen( Sand natürlich, allerdings wollte ich nicht den ganz hellen Quarzsand benutzen) ?

Ach ja, hier die Wasserwerte unseres Leitungswassers: pH: 6,8 KH: 3 GH: 8

Danke schon jetzt für die Hilfe :)

Liebe Grüße

Jule

Re: Neueinrichtung eines 54l Aquariums(Fragen zum Besatz etc)

BeitragVerfasst: 25.02.2012, 08:24
von Brochis01
Hallo Jule,

Julla hat geschrieben:......Beim Besatz hatte ich an 8-10 Pandapanzerwelse und 10-12 Neonfische gedacht. Welche Fischart könnte ich noch dazusetzen bzw. kann ich überhaupt noch was dazusetzen? Vielleicht kann mir auch jemand einen Bodengrund empfehlen( Sand natürlich, allerdings wollte ich nicht den ganz hellen Quarzsand benutzen) ? Ach ja, hier die Wasserwerte unseres Leitungswassers: pH: 6,8 KH: 3 GH....


ich hatte zu spät Deinen Thread hier gelesen bzw. "mitbekommen". Besatz ist so in Ordnung und da würde ich auch nicht noch was dazusetzen. Der Bodengrund Sand ist ideal für Panzerwelse und entspricht ihrem natürlichen Vorkommen, nur gut ausgewachen sollte er werden. Leider gibt es den Quarzsand nur in der hellen Form. Aber, er bietet einen wunderbaren Kontrast zu dem Grün der Pflanzen ! Und Deine Wasserwerte sind top für die Haltung beider Arten