Alles von AbisZ???????

Ähnlich wie ein Süßwasseraquarium, aber doch irgendwie ganz anders. Daher alles rund um die Meerwasseraquarien hier.

Beitragvon DeniZ » 13.08.2008, 11:45

Von dieser Seite ist irgendwie nicht viel zu halten, denn einerseits sagt sie:

Die Dekoration soll auch andere Elemente ausweisen wie poröse bzw. löchrige Steine, tote Korallen, Gorgonien und auch Plastikpflanzen (Jungtiere lieben sie).


Und einen Satz später:
Benützen Sie nie gefährliche Objekte, zum Beispiel weder spitz noch schneidend, welche Ihre Bewohner verletzen können


Das widerspricht sich gewaltig. Ich behaupte mal das mit porösem, löchrigen Gestein Lavagestein gemeint ist, welches mit am spitzesten ist ;)

"Lebendige Steine" können auch willkommen sein, sind aber nicht zwingend notwendig, da sie nicht ganz ungefährlich sind.


Es steht nur da , das sie nicht zwingend notwenidig sind, was Quatsch ist! In jedes Meerwasserbecken gehört Lebendgestein!
Wie willst du jemals ein stabiles Ökosystem hinbekommen? Das wäre so wie als würdest du ein 300L Süßwasser ohne Filter laufen lassen. Ich versteh auch nicht was daran "nicht ganz ungefährlich" sein soll?! So ein Quatsch...
Ich meine ich bin jetzt nicht der Experte für Seepferdchen, aber die Seite erzählt mal total dummes Zeug...


Desweiteren empfielht der autor dieser Seite einen Kohlefilter, welchen man einmal pro Woche erneuert, und lehnt "Live-Sand" als Untergrund ab... Ich frage mich echt was der sich unter Tuerhaltung vorstellt!? Das Becken von dem muss ja wohl total steril sein...

Allein schon die Beleuchtung die er sich vorstellt... 2x36W für 100 L... Da schüttelt es mich *uaah*

Dann meint er noch das man unbedingt einen UV-Klärer braucht...

Man könnte meinen es wäre eine Seite, auf der erklärt wird, wie man es nicht machen soll...

Gruß[/b]
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Vorherige

Zurück zu Meerwasseraquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast