Mein 60L Meerwasser Becken

Ähnlich wie ein Süßwasseraquarium, aber doch irgendwie ganz anders. Daher alles rund um die Meerwasseraquarien hier.

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon DeniZ » 23.12.2008, 05:42

Ich bin ernsthaft am überlegen ob ich mir auch wieder ein 60er MeWa anschaffe... Aber mal abwarten...

Wirklich gut getroffen das Bild :)
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 23.12.2008, 20:25

Huhu DeniZ

Dann aber keine Clownies reinsetzen, die sind zu groß :P

Mach doch einfach, son kleines Becken wie du es hast ist doch langweilig (stell ich mir zumindest vor...).

Hab die Tage wieder viel neues leben entdeckt. Eine Krabbe, wo die rechte Vorderschere nur groß ist, die linke ist klein. Und dann kleine Würmer (?!?!), oder Schnecken oder sowas... Sahen etwas aus wie tausendfüßler... Echt spannend so ein MeWa-Becken :D

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon DeniZ » 24.12.2008, 12:05

Nein das kleine Becken ist nicht langweilig, weil genausoviel kleines Leben drin ist wie im großen ;)

Mal gucken und abwarten ;)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 27.12.2008, 23:20

Hey

Also ich bezweifle das genauso viel Leben drin ist wie in einem größeren ;) Was hast du da eigentlich alles drin?

Glaube nun das die Würmer da Borstenwürmer sind lol.

Neue Anemonen bzw. Korallen wachsen (denke mal da wandert etwas, aber weiß nicht ob es eine Anemone ist...).

Schon witzig im Becken hehe :D

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 27.12.2008, 23:27

So, hier nochmal ein Bild von einem Clownie. Den nenn ich ab sofort Nemo lol Erinnert mich irgendwie an den. Der Blick aus der Koralle: "Ooaaah was ist denn da los?" :D
Clownielein2.JPG


Einfach nur süß die Fischis...

Aber haben die Nasenlöcher? Sieht irgendwie so aus haha
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 28.12.2008, 20:18

Hallo,

wow super Bild. Hätte auch aus einer Fachzeitung sein können.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 28.12.2008, 21:18

Danke :o :o :o
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 02.01.2009, 16:11

Hallooo

Neues Jahr, neue Fotoos :D

NemoGutenMorgen.JPG

*gääähn* Guten Morgen. Gibts was Spannendes??

Hide&SeekNemo.JPG

Ja wo ist denn der kleine Clownie? Spielt wohl verstecken :lupe:

Und jetzt endlich mal ein Foto von meiner unbekannten Krabbe. Die ich in der Größe und Farbe erst seit ungefähr 2 Wochen kenne lol
SchwarzeKrabbe.JPG

Ich hoffe irgendjemand kann mir sagen was das für eine Krabbe ist und wie groß die noch werden will ;)

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 15.01.2009, 10:59

Hallo

Hier mal ein aktuelles Foto. Habe die Margerittenkorallen entfernt, da sie beide abgestorben sind (die erste war ja schon halb tot, die zweite wurde von nem Krebs umgeschubst und starb langsan ab...). Werde wenn ich Geld habe dann noch etwas an Korallen kaufen, also Steinkorallen oder etwas das nicht so groß wird.

Als ich leere Schneckenhäuser entfernt habe, wurde ich zum ersten mal von den Clownies attackiert :D War irgendwie lustig, hab mir denen geredet von wegen die sollen aufhören und ich hätte kein Problem damit Fischen in den Arsch zu treten bla bla... Und Papa hat mir dir ganze Zeit zugehört, der fand das sehr amüsant ^^ Also haben die Clownies die Lederkoralle nun endgültig als ihr Zuhause akzeptiert und wollen das anscheind auch nicht mehr hergeben ;)

Hier mal das Foto:
DSC02041.JPG


Achso, und kann mir keiner sagen um welche Krabbe es sich handelt, von der ich das Foto ein Post vorher gemacht habe?

Liebe Grüße
Steffi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 24.01.2009, 09:25

Hallo

Auch wenn ich das Gefühl habe das es hier niemanden mehr so wirklich interessiert und ich glaube, das DeniZ in sein Aquarium geplumpst ist, trotzdem mal ein Update:

Gestern durfte ich zum ersten Mal einen Einsiedlerkrebs tot aus dem Becken fischen :( Warum er gestorben ist, weiß ich nicht. Vielleicht weil ich keine größeren Schneckenhäuser habe und der umziehen wollte oder so. Kann zur Zeit auch keine holen, da ich immer noch auf mein Geld warte und ohne nicht wirklich zum Dealer fahren kann... Schade um den kleinen...

Dann habe ich neben meiner Lederkoralle eine "Mini-Koralle" entdeckt. Sie sieht aus wie meine Lederkoralle und wird wohl auch so groß werden. Problematisch nur, weil die kleine direkt neben der Großen sitzt. Was passiert wenn die Kleine groß wird? Wird doch dann irgendwie zu eng...

Meine Krabben wachsen prächtig, eine kleine Scheibenanemone hat sich unter der Lederkoralle auf dem Lebendgestein "gebildet", hatte dort vorher den Stein mit der blauen Anemone liegen. Hauptsache Nachwuchs ^^

Ich habe vor noch 3 Korallen zu kaufen, und wollt man nach einer Meinung fragen (auch wenn hier vielleicht nichts mehr kommt ;) )
Acropora sp. klein
Sinularia spp. klein
Fungia sp.

Von den Korallen weiß ich, das mein Händler die auch hat.
Hoffe nur die eignen sich für mein Becken. Sind alle Mittellichtzone und ich denke mal das Licht in meinem Becken reicht aus.

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.01.2009, 15:01

Hallo,

das ist schade mit dem Krebs. Was sind das für Hauser?Sind die von normalen Schnecken, oder stellen die besondere ansprüche?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 24.01.2009, 18:57

Hallo

Also ich habe ehrlich keine Ahnung ;) Bei Nautilus haben die ne Schale, in dem leere Schneckenhäuser sind und man kann sie umsonst mitnehmen... Ich weiß nichts davon das es bestimmte Häuser sein müssen oder sind ^^
Ich finds aber auch schade. Ich kann mir auch vorstellen das vielleicht eine Krabbe etwas gewalttätig ist :D

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 25.01.2009, 14:16

:lol: so böse Krabben hast du :angry:

Ah ok, habe nur gehört, dass man im Süßwasserbereich für Fische Weinbergschnecken nehmen kann. Bzw. die Häuser.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Casandra » 25.01.2009, 16:47

Hallo

Also ich habe da echt keine Ahnung ;)

Was heißt hier böse Krabben? Bezweifle das es eine von denen war... Aber kann halt gut sein.
Hatte letzte Nacht einen Alptraum, irgendjemand hat meiner unbekannte schwarze Krabbe die Scheren abgeschnitte :crybaby: Hilfe, ich war so froh als ich wach wurde. Jetzt träum ich auch schon vom Aquarium, langsam glaub ich das ich krank bin ^^

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mein 60L Meerwasser Becken

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 26.01.2009, 13:04

hehehehe die Aquariensüchtigen :nod:
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

VorherigeNächste

Zurück zu Meerwasseraquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast