Neustart mit Meerwasseraquarium

Ähnlich wie ein Süßwasseraquarium, aber doch irgendwie ganz anders. Daher alles rund um die Meerwasseraquarien hier.

Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon Bambabora » 04.08.2009, 15:29

Hallo,
ich habe bereits ein 340l Becken mit Süßwasser. Das klappt ganz gut, aber jetzt möchte ich umsteigen auf Salzwasser. Das klappt leider eher weniger. Ein zweites Becken ist schon gekauft und auch aufgestellt. ICh habe viel gelesen über das Wasser und habe auch erst zwei Fische reingesetzt weil es anscheinend echt schwer ist das WAsser unter Kontrolle zu halten. Die Fische sind leider sehr schnell gestorben. Bevor ich jetzt wieder Fische reinsetze möchte ich gerne wissen, warum sie gestroben sind. Ich habe alle Aspekte beachtet.

weiß jemand, was beim Wasser schief gelaufen ist
Bambabora
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 04.08.2009, 15:08

Re: Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon Symphysodon » 04.08.2009, 17:43

Tja, was ist da schief gelaufen. Das muss erst mal ergründet werden. Beschreibe doch mal dein Meerwasserbecken. Die Dekoration und die Technick sind interessant. Wie bist du vor gegangen? Also, alles was dir einfällt.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon jan » 05.08.2009, 07:45

oder schaue doch mal in deiner umgebung nach einem aquaristik verein, da sind immer welche dabei die dir direkt tips geben können.
das geht hier natürlich auch, oft ist der direkte kontakt aber der sinnvollste, gerade wenn du mit dem thema neu anfangen möchtest und noch einige fragen mehr hast und nicht nur nach verbesserungstips suchst. :) denn eine beschreibung von einem zustand ist auch immer sehr abhängig von dem beschreibenden, wobei der leser die beschreibung auch wiederrum sehr vielseitig deuten kann. oder es ist jemand im bekanntenkreis der sich damit schon beschäftigt hat. denn meiner meinung nach lernt man es nicht durch lesen und schreiben in foren. der direkte erfahrungsaustausch ist meist der beste. :) darfst aber auch trotzdem gerne hier deine fragen stellen :P
jan
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.07.2009, 08:31

Re: Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon Casandra » 06.08.2009, 08:41

Hallo

Also mir kommt es beim lesen so vor als hättest du nur Wasser im Aquarium gehabt lol :D Ich hoffe das ist nicht der Fall...

Also, beschreib mal etwas genauer. Wie groß Becken ist, Lebendgestein, Korallen, Anemonen etc. Was für Fische du eingesetzt hattest, wie lange die Einfahrphase war, Salzgehalt etc. Was für Technik du verwendest, Beleuchtung usw.
Schreib doch einfach eine kleine Beckenbeschreibung mit Werdegang, dann kann man sich hier auch besser ein Bild machen ;)

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon Diskusfans » 22.03.2013, 14:07

hört sich echt so an als ob das n bissl mau war : D
Diskusfans
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 22.03.2013, 14:05
Wohnort: Bremen

Re: Neustart mit Meerwasseraquarium

Beitragvon mr.waster » 02.08.2014, 18:48

Diskusfans hat geschrieben:hört sich echt so an als ob das n bissl mau war : D


lol das habe ich eben auch gedacht beim lesen :D zack wasser rein, fische .. fertig haha
mr.waster
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2014, 18:46
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Meerwasseraquarium

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron