Katzen und/oder Fischreiher

Nicht nur ein Objekt für die Sommersaison. Alle Fragen finden hier Platz

Beitragvon Angel » 17.05.2008, 20:33

:lach: nein wie geil ist DAS denn...wieter so Gefreiter Sandra :prost:

Echt geil- Danke den :lol: hab ich heute echt noetig gehabt
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Black-Peppe » 18.05.2008, 22:06

Hi, ich hab grad dies Forum gefunden und mich spontan angemeldet.
Meinén Teich habe ich im letzten Jahr gebaut, er ist ca. 11000 l groß und hat einen Fischbesatz von 2 Kois, ca. 30 kleine und mittlere Goldfische sowie einigen Orfen und Nasen.
Hab ne 16000er Pumpe nebst Filter sowie eine UV-Anlage.
Seit dem Frühjahr fehlen m r insgesamt mindesten 10 Fische, heute ist mein Lieblings-Koi weg.
Habe den Teich durch Angelschnüre, eine Bewegungsmelder Lichtanlage, 2 künsliche Reiher, ein Spiegelprisma, ein künstlichen Goldfisch etc. gesichert.
Ein Reiher kommt regelmäßig übers Grindstück, unser Hund hat ihn schon mehrmals verjagt - scheint nix zu nützen.
Habt Ihr ne Idee, was man noch tun kann, ohne den Teich mit Jutenetzen zu verschandeln???
Liebe Grüße Volker
Black-Peppe
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.05.2008, 21:56
Wohnort: Kronshagen

Beitragvon Didi43 » 19.05.2008, 12:52

Hallo Zusammen,

Fischreiher, Katzen und Co.... :( Wer kennt das nicht.
Meine Teichanlage geht ziemlich schnell in die Tiefe, allerdings ist das auch nicht der 100% Schutz. Leider.
Meinen ganzen Teich davor mit Netz abdichten möchte ich auch nicht.... :roll:

Hier sind noch ein paar HP`s.

http://www.hobby-gartenteich.de/forum/cmps_index.php

http://62.134.146.142/teichforum/
Viele Grüße...Detlef

Die kleinen Garnelen freuen sich auf Eueren Besuch :top:

Bild
Benutzeravatar
Didi43
Platy
 
Beiträge: 128
Registriert: 02.01.2006, 12:08
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Gartenteich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast