Teichmuschel hat ein Loch

Nicht nur ein Objekt für die Sommersaison. Alle Fragen finden hier Platz

Teichmuschel hat ein Loch

Beitragvon ashey2000 » 19.05.2009, 21:03

Hi!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Eine meiner Teichmuscheln hat ein Loch in der Schale, etwa 1cm durchmesser (kreisrund). Keine Ahnung wie es hineingekommen ist, aber man kann sehen wie sich die Muscheln im Inneren der Schale bewegt (es ist also ganz durch).
Kann man da irgendwas machen? Irgendwie "flicken"?
So geht sie sicher bald ein...
Eine kluge Frau widerspricht keinem Mann.
Sie wartet, bis er selbst es tut.
Benutzeravatar
ashey2000
Guppy
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2009, 13:11
Wohnort: Dortmund

Re: Teichmuschel hat ein Loch

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.05.2009, 21:19

Hallo,

hmm nein wüsste nicht wie man es flicken sollte. Ich denke das würde die Muschel von innen alleine machen. Bei Schnecken zumindestens können sie kleinere Löcher in erreichbarer Nähe wohl reparieren.

Ist die Muschel alleine oder sitzen Fische bei ihr?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Teichmuschel hat ein Loch

Beitragvon ashey2000 » 21.05.2009, 15:21

Also, derzeit hab ich die Muschel seperiert. Aber das Loch ist schon ziemlich groß.
Sonst lebt sie halt im Gartenteich, mit Bitterlingen und Moderlischen zusammen. Ein paar Frösche und Molche haben sich auch angesiedelt.
Eine kluge Frau widerspricht keinem Mann.
Sie wartet, bis er selbst es tut.
Benutzeravatar
ashey2000
Guppy
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.04.2009, 13:11
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Gartenteich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron