Besatz erweitern

Buntbarsche sind hier das Thema

Besatz erweitern

Beitragvon sprotte » 25.12.2013, 00:26

Hallo! Barschfreunde
Ich hab ein 120x40x50 mit Lohgesteinaufbau,Topffilter700l/std und powerhead802Strömungspumpe
Das Becken läuft seit c.a.4wochen
Nun schenkte mir eine Bekannte 3stck labidochromis yellow
Die hab ich seit gestern im Becken und die scheinen sich auch wohl zu fühlen.
Leider sind die Nachtaktiv,wie ich jetzt feststellen musste,was bei dem dünnen Besatz logisch scheint.

Deshalb würde ich gerne noch weitere yellows und 3stck pseudotropheus.socolofi dazusetzen,las aber jetzt daß man eine bestehende Gruppe malawis schlecht erweitern kann.

Frage: Bezieht sich das nur auf die gleiche Art.?
Desweiteren,las ich von leichtem Überbesatz bei Malawis,zwecks besserer Sozialveträglichkeit.
Dem gegenüber steht meine Erfahrung,ein 4wochen laufendes Becken,besser nach und nach zu besetzen,damit sich stabile Verhältnisse bezgl.der nitrifizierenden Bakterien einstellen

Wie gehe ich jetzt am besten vor?

Am 27. Sofort Fische kaufen und reinsetzen,bevor sich die yellow's einglebt haben.
Die yellow's in ein andres Becken setzen,n in 2-3Wochen Fische kaufen und dann alle zusammen
reinstzen?
Oder einfach abwarten und wenn ich den weiteren Besatz habe,einfach die yellow's rausfangen,den Neubesatz reintun und dann 2-3Tge spätet die yellows wieder dazu

Hoffentlich ist Euch das post nicht zu lang.
73 und frohe Weihnachten
Nico
Benutzeravatar
sprotte
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2013, 23:46
Wohnort: Hessen

Re: Besatz erweitern

Beitragvon dieter » 25.12.2013, 10:44

Hallo

ich empfehle leichten Überbesatz. Nach meinen Erfahrungen verteilen sich da die Aggressionen besser.
Ich habe meine immer in Gruppen von 2/3 M. zu 5/6 W. gehalten. Bei Deiner Beckengröße würde ich nicht mehr als zwei Arten halten. Wenn Du die restlichen Fische hast und einsetzt, dürfte nach meiner Meinung gar nichts passieren weil die "Alten" sich nicht auf einen fixieren können. Denn nach meinen Erfahrungen ist nur das einsetzen eines Einzeltieres schwierig.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Besatz erweitern

Beitragvon sprotte » 25.12.2013, 11:08

Servus Dieter
Vielen Dank für die Antwort.
Ich habe eh an nur die erwähnten 2Arten gedacht.(man will ja noch was vom natürlichen Verhalten sehen)
Also werde ich wohl auf 2/3m/w gehen bei beiden Arten.
Das wären dann 10Fische die c.a.10-12cm werden.
Bleibt nur zu hoffen,daß die sich nicht vermehren wie die Karnickel

LG
Nico
Benutzeravatar
sprotte
Jungfisch
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.12.2013, 23:46
Wohnort: Hessen


Zurück zu Buntbarsche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast