Frage zur Welsart

Welse und Schmerlen

Frage zur Welsart

Beitragvon Nepina » 31.05.2011, 14:07

Hallo,

ich brauche mal Hilfe. Bin relativ neu im Aquaristikbereich und habe meinen Besatz gerade erst zusammengestellt.
Heute habe ich mir noch 5 Panzerwelse geholt. Nachdem ich mich lange nicht für eine Art entscheiden konnte, habe ich heute bei einem Händler komplett weiße Tiere gesehen.
Da die Augen auch hell und rosa schimmernd sind, gehe ich von Albinos einer anderen Art aus. Der Händler hatte nur "weißer Panzerwels" dran stehen. Er konnte mir auch keine Art nennen. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Gibt es von vielen Arten Albinos? Welcher Corydora könnte das sein?

Gruß
Nepina
Nepina
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.05.2011, 13:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Frage zur Welsart

Beitragvon Stefan » 31.05.2011, 15:44

Hallo,
ich kenne nur Corydoras aeneus var. Albino Klick
oder den Corydoras sterbai Albino Klick
.
Benutzeravatar
Stefan
Guppy
 
Beiträge: 79
Registriert: 07.02.2010, 20:44
Wohnort: Söhlde

Re: Frage zur Welsart

Beitragvon Nepina » 31.05.2011, 16:55

Danke für die Antwort.
Also nach den Bildern zu urteilen habe ich 5 Metallpanzerwelse in der Variation Albino würde ich sagen.
o.k. dann weiß ich woran ich bin. Sind süß die 5 ziemlich aktiv.
Ist jetzt ein bunter Haufen meine Aquatruppe.

Gruß
Nepina
Nepina
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 31.05.2011, 13:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Frage zur Welsart

Beitragvon Symphysodon » 03.06.2011, 19:55

Hi,
so lange es nicht erbfeste Tiere sind, wird es keinen Namen geben. Es sei denn der Züchter hat ihnen einen Fantsienamen verpasst.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Frage zur Welsart

Beitragvon Brochis01 » 09.06.2011, 10:30

hallo rudi

Symphysodon hat geschrieben:Hi,so lange es nicht erbfeste Tiere sind, wird es keinen Namen geben. Es sei denn der Züchter hat ihnen einen Fantsienamen verpasst.


was hat die erbfestigkeit mit der bestimmung von zierfischen zu tun ? diese von dir aufgestellte theorie ist mir aber vollkommen neu !

in diesem meinem sinne......
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen


Zurück zu Welse und Schmerlen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron