Hallo aus Soest

Hier könnt ihr euch als Mitglieder vorstellen.

Hallo aus Soest

Beitragvon JR Blume » 10.02.2010, 21:55

Hallo möchte mich mal richtig vorstellen


Mein Name ist Rudof Fracasso-Blume, ich bin 51 Jahre und wohne in der schönen Hansestadt
Soest


Das Aquaristikfieber hat mich seit 36 Jahren gepackt.


Begonnen hat es mit einem 80l Beckenbesatz, alles was gefiel: Guppy, Platy, Schwertträger usw.


Nach dem Erwerb des Eigenheims im Jahr 1993 richtete ich mir
im Keller eine Zuchtanlage ein.


Begonnen hat es dann mit Malawi- & Tanganikabarschen.
Ungefähr 3 Jahre später folgten Zwergbuntbarsche, Kakadu –Agassizi-Pelvica, - Nannacara anomala
und immer noch Gupys, diese züchtete ich weitere 2 Jahre.


Zwischenzeitlich wurde ich auf den Soester Aquarien Verein
aufmerksam. Nach kurzer Zeit war ich dann auch dabei. Das war im Jahr 1995. Dort
lernte ich viele interessante und erfahrene Aquarianer wie z. B. Burkhard Schmidt,
Norbert Menauer -Diskusspezialist – und Horst
Janssen (letzteren beiden Züchter von parasitenfreien Diskus und gute
Freunde) und auch Fische kennen.


Horst ist leider schon verstorben.


Meine Faszination galt den schönen grossen Scheiben. Doch
für die Haltung war mein Aquarium zu klein. Ich hatte dieses auch grade als
Meerwasseraquarium umfunktioniert und das ist es auch noch heute.


Im Jahr 1996 musste ich aus dem Keller ausziehen. Der Grund
war zu viel Feuchtigkeit. Also bin ich
in unseren Anbau umgezogen. Dort konnte mich austoben, viel Platz, viele
Becken. Mein Bestreben war es, für einen Händler im Nachbarort Coridoras zu
züchten und damit ging es los:


Aquarien geklebt 9 Stk. 150x60x40 / 9 Stk. 100x60x40 für die
Aufzucht 4 Stk. 120x60x60 und 20 Stk. 20x40x25. Alle Becken hatten eine Bodenbohrung
mit Anschluss an dem Abfluss für einen schnellen Wasserwechsel. So begann die Massenvermehrung und die Anlage wurde zu klein.


Zwischendurch habe ich mir ein Pärchen Diskus zugelegt (RT).
Damit begann mein Spass. Wasser aufbereitet PH 6, Temperatur 26° C und abwarten.
Nach 14 Tagen das Gelege dann der Schlupf, Hurra es sind die ersten Jungen da !
Stolz als wäre man selbst der Papa, sieht man dann das die Jungen endlich ihre Eltern
an schwimmen und Futter abweiden, das Zählen
war unmöglich. Dann in der 3- 4 Woche 4
Junge tot.


Was habe ich falsch gemacht?


Ein Pärchen Diskus – 420L Aquarium, Wasserwechsel gleich
nach dem Schlupf Leitungswasser PH 7,5—50%.
Nach dem Freischwimmen nochmal 70% Wasserwechsel, dann alle 4 Tage
zwischendurch täglich Futterreste absaugen und auffüllen.


Filter HMF 60x60x10 cm mit Luftheber wie in allen anderen Becken. Doch das Sterben
ging weiter und ich wusste mir keinen Rat zumal die Alten und Jungen gut
aussahen, also bat ich Norbert Menauer um Rat.


In Augenschein genommen sagte er: „Sieht alles gut aus doch
die Jungen sind am japsen!“ Also einen Jungen genommen zur mikroskopischen Untersuchung. Befund: Kiemenwürmer
u. Flagellaten.


Es folgten mehrere Behandlungen mit Formalin wodurch die Jungen
nicht mehr wurden eher weniger. Ohne die Hilfe von Norbert wäre die ganze Brut
dahin gewesen. Das hat alles keinen Spass mehr gemacht weil ich ja auch die
ganzen Coris behandeln musste und das hat sehr viel Zeit und Wasser gekostet. Am
Ende haben wir sie doch kiemenwurmfrei bekommen - Flagellaten konnten wir nur
dezimieren.


So begann eine gute Freundschaft die bis heute und auch hoffentlich
noch lange anhält


Nach mehreren Gesprächen mit Norbert empfahl er mir mich von allen Fischen zu trennen.
Das war hart. Dennoch hatte er recht. So hatte ich mich entschlossen alle Tiere
abzugeben und meine Becken trocken zu legen.


Neuanfang.


Von Horst Janssen kaufte ich 20 Flächen- und 20 Rottürkis,
ungefähr 6 cm gross dazu noch 10 braune F1-Nachzuchten ca.12 cm, natürlich parasitenfreie,
die auch dann bald zur Sache kamen.


Von Norbert bekam ich noch einige Red spoted Green die er parafrei
gemacht hat dazu. Nun begann die Zucht.


Seit ca. 4 Jahren
beschäftige ich mich hauptsächlich mit der
L-Wels-Zucht. Ich kaufte und kaufe mir Junge bez. Adulte auch Coris, machte sie
parafrei und hoffe darauf, dass sie sich vermehren. Teilweise ist es schon
gelungen L66, L260 L333, Cristal red


Zur Zucht von Diskus fehlt mir heute aus beruflichen Gründen
die Zeit.


Derzeit bin ich im Besitz von 11 Sorten L-Welsen, 4 Sorten Panzerwelsen,
2 Sorten Gupys, Korallenplatis und 2 Stämmen Garnelen alles parafrei und es werden noch mehr.


Wobei ich das nur hobbymässig mache und mit Norbert Menauers
Hilfe. Die letzte Untersuchung war am 14.06.09. Ergebnis: Alles sauber.


Die Anlage ist heute um ¾ kleiner, da in den anderen Räumen
ist jetzt der Soester AQ. Verein
eingezogen.


Im Verein, also bei mir zuhause, treffen wir uns 2 Mal
wöchentlich, Mittwochs und Sonntags.
Seit Anfang des Jahres gehören auch Markus Stöcker und Timo Schellenberg
dazu. Ich freue mich auf interessante Gespräche und regen Austausch.


PS. Eine Vorstellung meiner parafreien L-Welse hat Timo (Schelle) schon in der
Galerie des Diskus Portals gemacht.


Mit freundlichen Grüßen


Rudi
Gruß Rudi
http://www.aquarienfreunde-soest.de/
meine Kontaktdaten
meine Homepage
JR Blume
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 23.10.2009, 19:43
Wohnort: Soest

Re: Hallo aus Soest

Beitragvon elber286 » 11.02.2010, 10:46

Hallo Rudi,

herzlich Willkommen hier bei uns. Vielen Dank für diese ausführliche vorstellung, die Zeit nehmen sich wenige. Ich freue mich auf hoffentlich viele interessante Diskussionen.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Hallo aus Soest

Beitragvon Symphysodon » 11.02.2010, 12:39

Hallo Namensvetter, :)

dann schließe ich mich gleich meinem "Vorredner" an und wünsche dir einen angenehmen Aufenthalt bei uns.
Schön, mal einen aquaristischen Fachmann hier zu wissen. Also, auch von mir ein Herzliches Willkommen. :nod:
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Hallo aus Soest

Beitragvon Sven 76 » 11.02.2010, 17:49

Hallo Rudi,

auch von mir ein herzliches Willkommen.
Schön das jemand mit so viel Erfahrung unser Forum bereichert.

Viele Grüsse aus Hamm

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Hallo aus Soest

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.02.2010, 11:18

Hallo,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum. Wünsche dir viel Spass und freue mich auf viele Beiträge.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Hallo aus Soest

Beitragvon Brochis01 » 14.02.2010, 22:16

Hallo,

und ein herzliches Willkommen geht nach Soest ! Das Soest eine Hansestadt ist, habe ich auch noch nicht gewusst. Wie dem auch sei, Profi`s sind hier bei uns immer gern gesehene Mitglieder. Ich wünsche Dir einen angenehmen Aufenthalt bei uns im Forum.
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen


Zurück zu Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast