bin wieder zurück...

Hier könnt ihr euch als Mitglieder vorstellen.

bin wieder zurück...

Beitragvon DataMaex » 03.12.2011, 15:38

hallo liebe fischfreunde!
ich war jetzt schon seid über 4 jahren nicht mehr hier, daher wollte ich noch mal hallo sagen. ich musste mein aquarium aus zeit- und geldmangel aufgeben, hab es aber vor ca 3 wochen wieder aufgestellt.
es hat 160 liter und ich möchte zwergbuntbarsche einsetzen. im moment arbeite ich noch daran die wasserwerte hinzukriegen.
ich freu mich wieder hier zu sein und hoffe auf gute tips und tricks wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht... :)
liebe grüße an alle!
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon elber286 » 04.12.2011, 00:56

Willkommen zurück ;)
Was für Zbb sollen es denn werden?
elber286
 

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon DataMaex » 05.12.2011, 18:59

danke elber.
welche zbb weiß ich noch nicht so genau aber warscheinlich schmetterlingsbuntbarsche.
hättest du eine empfehlung?
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon Myr » 08.12.2011, 15:46

Apistogramma macmasteri :) mein absoluter liebling :)
Myr
Guppy
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.10.2011, 22:04
Wohnort: Hannover

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon DataMaex » 08.12.2011, 15:58

oh ja, die sehen echt gut aus - hoffe der Laden wo ich einkaufe haben die oder können sie bestellen... leider habe ich kein auto und in der nähe gibt es nur einen baumarkt mit einer aquaristik-abteilung. werd ich gleich bei nächster gelegenheit anfragen. danke für den tip!
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon elber286 » 21.12.2011, 20:02

Hallo,

ja der Macmasteri ist eine Möglichkeit. Aber es gibt auch noch gaanz viele andere tolle Apistogramma-Arten. Oder Nannacara taenia. Oder Laetacara-Arten. Mikrogeophagus ramirezi, also die Schmetterlingsbuntbarsche können ziemlich anfällig sein. Die bolivianischen Schmetterlingsbuntbarsche (Mikrogeophagus altispinosa) sind etwas robuster und gehören zu meinen absoluten Lieblingen. Die Auswahl ist (bei passenden Wasserwerten) also sehr groß.

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon DataMaex » 21.12.2011, 21:29

Hallo,
danke elber aber leider kam Dein Beitrag schon etwas zu spät...
Die Apistogramma macmasteri konnten sie nicht bestellen aber sie hatten auch andere schöne Arten. Ich hab mich für Agassiz (Apistogramma agassizii) und Kakadu (Apistogramma cacatuoides) entschieden - die Verkäuferin hat mir versichert die beiden Arten würden sich gut vertragen und bis jetzt tun sie das auch. Auf aquariumgide.de hab ich jetzt jedoch gelesen, dass die Agassiz ein großes Revier beanspruchen und habe jetzt ein bischen Angst, dass es noch Probleme geben könnte... Hat jemand erfahrung mit diesen Arten? Ich hoffe ich habe keinen Fehler gemacht!
Höhlen sind einige vorhanden und ich werde noch ein paar schnell wachsende Pflanzen besorgen um mehr Unterschlupfmöglichkeiten zu schaffen - ich hoffe das reicht.
Schwarmfische habe ich noch keine, da ich mich nicht entscheiden konnte aber einen Zweifarbigen Bratpfannenwels (Bunocephalus coracoideus) habe ich noch gekauft.
Liebe Grüße.
Benutzeravatar
DataMaex
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 05.06.2005, 11:53
Wohnort: Aschau i. Ch.

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon Myr » 22.12.2011, 00:54

Ja, da hatte das Internet doch mal recht ist relativ groß...ich hätte es bei der Aquariengröße auf ein Pärchen beschränkt schau einfach mal wie sich das entwickelt ;)
Myr
Guppy
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.10.2011, 22:04
Wohnort: Hannover

Re: bin wieder zurück...

Beitragvon elber286 » 22.12.2011, 08:15

Hallo,

ich hätte mich auch auf eine Art beschränkt. Aber schau halt, wie es sich entwickelt. Eine gute Strukturierung des Beckens, Versteckmöglichkeiten und genügend Höhlen sind dann halt besonders wichtig.

Schönen Gruß
Micha
elber286
 


Zurück zu Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast