Verein

Hier könnt ihr Fragen, Vorschläge, Lob und Kritik zu dem Forum los werden.

Verein

Beitragvon Fabian » 05.11.2007, 15:56

Hi,
ich möchte sehr gerne in einen Aquaristikverein beitreten.

Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich nicht noch ein bischen damit warten soll..
Ich meine weil ich 16 bin, und die meisten Aquarianer die ich kenne ein bischen älter sind wie ich :D

Ich stehe da doch dann, ein bissel auf verlorenem Posten, oder?
gruß Fabi
Benutzeravatar
Fabian
Antennenwels
 
Beiträge: 175
Registriert: 02.12.2006, 14:06

Beitragvon elfe78 » 05.11.2007, 18:34

Hi Fabian,

nun, das würd ich so nicht unbedingt unterschreiben wollen... Gibt es denn in deiner Umgebung mehrere Vereine? Da würd ich erstmal nach schauen und nach der Erreichbarkeit, sonst bringt dir das ja nix :D

Und dann vielleicht mal nachfragen, wie das ist, wenn man mal zum Schnubbern an einem Vereinstreffen teilnehmen möchte.

Bin mir ziemlich sicher, dass nicht alles alte Daddys sind :D Und älter hat auch Vorteile :D da kannste sicher das ein oder andre von lernen und als Küken haste ne Sonderposition :D
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Fabian » 05.11.2007, 19:07

Jep, in meiner Umgebung gibts mehrere Vereine.
Klar hat es große Vorteile wenn man Leute mit viel Erfahrung treffen kann:-)
ich schau einfach mal, ob es so ne möglichkeit zum schnubbern gibt.

gruß Fabi
Benutzeravatar
Fabian
Antennenwels
 
Beiträge: 175
Registriert: 02.12.2006, 14:06

Beitragvon Yviss » 05.11.2007, 20:37

Also bei uns in der gegend, kann man nicht unbedingt von so sehr viel älteren Personen reden. Der hasslocher verein hat sogar speziell was für die jugend bzw. mit ihnen.
Also ich würde auch in verschiedene vereine reinschnuppern und da wo die symphatie am meisten vorhanden ist beitreten.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Fabian » 06.11.2007, 13:38

ok, das mach ich.
Was macht man eigentlich in so einem Verein?
gibts da bestimmte Aktionen?

gruß Fabi
Benutzeravatar
Fabian
Antennenwels
 
Beiträge: 175
Registriert: 02.12.2006, 14:06

Beitragvon elfe78 » 06.11.2007, 20:39

Na, ich denke, das solltest du den jeweiligen Verein fragen :D

Wenn du doch schon weißt, dass es in deiner Gegend mehrere Vereine gibt, dann gugg doch einfach mal im Internet. Viele Vereine haben Websites, auf denen Programme und Termine und so bekannt gegeben werden.
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Olaf Deters » 06.11.2007, 22:45

Hallo,

Fabian hat geschrieben:Was macht man eigentlich in so einem Verein?
gibts da bestimmte Aktionen?


das hängt sehr vom jeweiligen Verein ab.
In einigen ist viel los, in anderen wenig. Einige sind aquaristisch sehr rege, andere eher in Richtung Geselligkeit.

Normalerweise treffen die sich in festen Abständen an einem festen Ort, zumeist irgend eine Pinte.
Der Boss sagt ein paar gewichtige Worte, was so in der Umgebung aquaristisch los sein wird oder gewesen ist, spricht irgendwelche Aktionen oder Ausfahrten an und dann kommt meistens ein Vortrag.
Der kann "aus der Konserve" kommen, also vom Band oder aber ein "Lebendvortrag", also mit Referenten. Der wiederum kann gut sein oder auch nicht. Da steckt der Vorstand dann nicht drin und ist den Fähigkeiten des Referenten ausgeliefert. Danach noch Diskussion oder auch nicht und das war es dann bis in vier Wochen wieder.

Klingt öde, ist es oft auch.

... aber... Du hast Die Möglichkeit über einzelne Vereinsleute an andere Leute heran zu kommen. Es ist nämlich nicht so, dass die einzelnen Vereine in Konkurrenz stehen. Die ziehen durchaus an einem Strang und wenn man z.B. erfährt, dass Du Dich für Regenbogenfische interessierst und in einem Nachbarverein ist ein guter Regenbogenmensch, dann wird man schon die entsprechenden Verbindungen herstellen und Dich ihm an die Hand geben.

Ein Verein ist eigentlich nur der Einstiegspunkt in eine Kontakt- und Beziehungsbörse. Das ist aber sehr viel wert, denn leichter kommst Du nicht an für Dich förderliche Leute heran. Das wiederum ist wichtig, denn nichts ist schlimmer als diese Einsiedler, die über Jahre nur sich und ihren Zoohändler kennen.

Auch ist es unglaublich förderlich, wenn Du in andere Keller vordringen kannst und Aquaristik live siehst. Das kann Dir niemals auch nur ansatzweise das Internet bieten. Zumeist sind die Aquarianer auch noch bzgl. etlicher Fragen entspannter als Internetleute. Die vermuten ja überall Probleme und sind oftmals eigentlich nur Bedenkenerheber. Im Keller kannst Du sehen was der einzelne macht und wie er es macht. Üblicherweise halten sie damit nicht hinter dem Berg. Auch wirst Du dann an Fische kommen von denen Du jetzt nicht mal weißt das es sie gibt.

Man ist ja an Aquarianernachwuchs interessiert. Von Dir wird man eigentlich nur Interesse erwarten und praktische Aquaristik im Rahmen Deiner Möglichkeiten.

Aber Du darfst keine Wunder erwarten. Es kann schon etwas dauern bis es fruchtet. Das ergibt sich nicht in ein paar Wochen oder so.

Wenn Du den Verein aussuchst, dann gehst Du hin, schaust Dir als Gast ein paar Abende an und wirst sehr schnell merken welcher Verein wie gepolt ist und wo Du sein magst und wo Du denkst ".. scheiße, in welchem Film bin ich denn gelandet?.." - Das wird vermutlich auch passieren, denn einige Vereine haben ein Durchschnittsalter von 75 Jahre und aufwärts. Das hat vermutlich nicht viel Zweck mit denen.

Was von Nutzen ist, ist ein klar umrissenes Interessensgebiet bei Dir. Du musst kein Crack darin sein, aber wenn Du aus dem Bereich ein paar mehr Fische kennst und was über die Herkunft etc. weißt, dann wird man Dich schneller gut einschätzen können. Ansonsten würde ich mich erstmal eher ruhig verhalten und vor allem keine dieser üblen aquaristischen Weisheiten aus dem Internet verteilen.

Mach es, versuche es wenigstens. Gehe ruhig hin.
Später, wenn Du aquaristisch gefestigter bist, kannst Du immer noch in irgendeine Fachgruppe übersiedeln, z.B. DKG, IGL, BSSW oder sonst was. So Du richtig loslegst, wird Dir vermutlich der Verein irgendwann eh nichts mehr bringen. Man bleibt darin aus historischen Gründen oder halt nicht.

.Olaf
Olaf Deters
Guppy
 
Beiträge: 35
Registriert: 21.08.2007, 08:28
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Fabian » 07.11.2007, 14:14

Vielen Danke für deine ausführliche Antwort,
hast mir sehr damit geholfen.
gruß Fabi
Benutzeravatar
Fabian
Antennenwels
 
Beiträge: 175
Registriert: 02.12.2006, 14:06

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 07.11.2007, 21:38

Hallo,

laut der Website sind im Frankfurter Verein auch Jugendliche sehr willkommen, denke das ist auch in anderen Vereinen so. Mitglieder sind mitlerweile schwer zu bekommen und Aquaristik ist auch nicht gerade mehr das In Hobby, daher ziehen die Vereine gerne ihren eigenen Nachwuchs.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Fragen, Vorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast