Wasserfreund wird braun

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Wasserfreund wird braun

Beitragvon AQUA-MAN » 07.02.2010, 13:15

Hallo,

seit 2 Wochen laüft mein Becken, an einer meiner Pflanzen es der Wasserfreund ist der Stängel von unten bis mitte braun und sehr weich geworden. die Pflanze hat sich aber Festgewurtzelt, ist das normal in der Einlauffase oder fehlt dem was?? Kann man den Pflanze noch retten oder soll ich den wegschmeissen??

gruss AQUA-MAN
AQUA-MAN
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2010, 08:55
Wohnort: Nördlingen

Re: Wasserfreund wird braun

Beitragvon Symphysodon » 07.02.2010, 13:29

Hi,
wenn's weich ist, dann ist der Stängel auch nicht mehr zu retten. Lass ihn aber vorläufig drin, ist förderlich für die Einlaufphase.
Dass er sich verfärbt hat, hat nichts mit dem Einfahren zu tun.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Wasserfreund wird braun

Beitragvon AQUA-MAN » 07.02.2010, 13:57

Mit was hat das dann zu tun??

AQUA-MAN
AQUA-MAN
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 28.01.2010, 08:55
Wohnort: Nördlingen

Re: Wasserfreund wird braun

Beitragvon Symphysodon » 07.02.2010, 15:17

Möglicherweise ist der Stengel vorher gebrochen gewesen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast