HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Forum rund um eure Fische. Alles was schwimmt ist hier richtig.

HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon miley-fisch » 13.02.2011, 18:54

hi erstmal,
ich habe: 2Marmor Schwertträger,5Guppys,3Putzerfische(weiss nicht genau welche arten),1ballon molly,und einen platy
(alles männchen)
mein becken hat c.a 120 liter

also jetzt mein problem mein marmor schwerträger jagt alle fische und frisst die flossen an! was soll ich tuen

nur einer jagt und frisst die anderen ich habe grade(13.2.11 18:40) den fisch mit viel mühe in ein aufzucht becken getahen er bewegt sich noch nicht aber lebt noch
aber wohin sollte ich ihn tuen wenns nicht besser wird (ins klo nein scherz xD)
miley-fisch
Jungfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2011, 17:23
Wohnort: AACHEN

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 14.02.2011, 12:47

Hallo,

und willkommen im Forum.

Was macht denn der Fisch jetzt? Kannst du dein Becken mal ein wenig Beschreiben? Hast du viele Pflanzen im Becken. Ich vermute die Ursache liegt in der Zusammenstellung der Fische. Du hast zu viele Sorten mit zu wenigen Fischen kombiniert. 2 Schwertträger zusammen ist im allgemeinen zu wenig. Gerade die Männchen können da schon mal ruppig werden.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon miley-fisch » 14.02.2011, 14:18

http://www.youtube.com/user/LadyJustin12?feature=mhum
hier ist mein aquariumdie stimmen ist der TV XD
miley-fisch
Jungfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.02.2011, 17:23
Wohnort: AACHEN

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Symphysodon » 15.02.2011, 10:30

Hi,
frage doch mal in dem Zooladen nach ob du ihn vielleicht umtauschen kannst. Ist zwar relativ unwarscheinlich aber eine Option. Er wird sich von alleine nicht ändern, auch wenn die Stückzahlen steigen. Es gibt ab und an solche Zankäpfel.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Brochis01 » 17.02.2011, 12:10

hallo,

Rudi hat geschrieben:.....frage doch mal in dem Zooladen nach ob du ihn vielleicht umtauschen kannst....


lebende tiere sind generell vom umtausch ausgeschlossen !

Rudi hat geschrieben:....Er wird sich von alleine nicht ändern, auch wenn die Stückzahlen steigen. Es gibt ab und an solche Zankäpfel.


eine andere möglichkeit, den "streit" ein wenig zu dämpfen wäre, schaffung von versteckplätzen bzw. eine erhöhung der pflanzen, die eine direkte sicht zu den anderen fischen bieten.

in diesem sinne ........
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon dieter » 17.02.2011, 13:11

Hallo

Brochis01 hat geschrieben:eine andere möglichkeit, den "streit" ein wenig zu dämpfen wäre, schaffung von versteckplätzen bzw. eine erhöhung der pflanzen, die eine direkte sicht zu den anderen fischen bieten.

Ich denke das wird wenig bringen. Nach meinen Erfahrungen muß man schon ein Riesenbecken haben damit das klappt. In einen "normalen Becken" von 80-120 cm Länge funktioniert das nicht.
Ich hatte auch schon einmal solch einen Stänkerer und der war ununterbrochen auf Opfersuche. Ich mußte ihn damals abgeben.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Basti » 17.02.2011, 18:13

Hi,

Brochis01 hat geschrieben:lebende tiere sind generell vom umtausch ausgeschlossen !


kommt drauf an. Wenn man in dem Geschäft quasi Stammkunde ist sollte es kein Problem sein. Ist man nicht bekannt hast du wohl recht. Bei den großen Ketten ist es auch schwerer als bei kleinen Läden. Oder wenn die Fische zu gross geworden sind kann man sie wieder zurück geben( natürlich ist das nur ne Notlösung, lieber vorher erkundigen und den Fisch erst gar nicht kaufen).

Und Fragen kostet nix!!!

2 Schwertträgermännchen kloppen sich fast immer, auch bei mir war es so trotz eines gut strukturiertem 460l Becken. Aber gegenüber anderen Fischen waren sie immer friedlich.

MfG

Basti
Benutzeravatar
Basti
Schwertträger
 
Beiträge: 233
Registriert: 22.03.2006, 14:18
Wohnort: Luthe bei Hannover

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Brochis01 » 17.02.2011, 18:27

hallo dieter,

dieter hat geschrieben:.......Ich denke das wird wenig bringen. Nach meinen Erfahrungen muß man schon ein Riesenbecken haben damit das klappt. In einen "normalen Becken" von 80-120 cm Länge funktioniert das nicht......


ich gebe dir da ja auch recht, es war nur mal ein vorschlag von mir ! dann wäre eine fachliche information vor dem kauf der tiere besser gewesen, als die einholung eines rates hier im forum. letztendlich ist es immer wieder stress für die tiere, ob nun für den jäger, als auch für den gejagten.

in diesem sinne.....
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen

Re: HILFE!Mein Marmor Schwertträger jagt fische

Beitragvon Symphysodon » 18.02.2011, 15:35

Ist das auch kein Stänker?


Neeeeein! ...oder, weiß ich doch nicht!

Beim Kauf kann wohl kein Händler darüber Auskunft geben. Er bekommt sie vom Großhändler und der wird bestimmt nicht sagen Nr. 435 ist sehr barsch und mit Vorsicht zu genießen. :lach:

Auf einen Versuch käme es an, das gesamte Becken vollkommen neu zu strukturieren. Dabei darf aber kein Fisch im Becken verbleiben. Alle sollten danach zusammen wieder eingesetzt werden.
Viel Arbeit und keine Erfolgsgarantie.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Fische

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron