welche planze könnte ich nehmen?

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

welche planze könnte ich nehmen?

Beitragvon jacqii92 » 19.07.2011, 23:26

huhu :) ,

ich möchte demnächst, in meinem 200l Aquarium ein paar neue Planzen hinein setzen.
Jetzt finde ich i-wie keine genau Planze die meine Loch stopfen könnte :D :D
und zwar sie sollte ungefähr nur bis zu 30 cm hoch werden und ein wenig buschhig ( nicht zu viel) :D und sie sollte nicht lecker für meine Ancistruse sein...sprich auf garkeinen fall eine Echinodorus :wink:
jetzt finde ich zu meinen Angaben i-wie nichts...habt ihr vllt. eine Idee?

Wasserwerte ( Teststreifen von Tet**):
NO ³ - 25-50 :O
NO² - 0
GH - 16²d
KH - 10²d
pH - 8.0
Cl² (mg/l) - 0

Temperatur: ca. 26°

:shock: im moment poste ich echt viel in dem Forum :roll: :P


mit freundlichem Gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: welche planze könnte ich nehmen?

Beitragvon dieter » 21.07.2011, 11:59

Hallo

Ich könnte Dir da Cryptocoryne z. B. C. affinis oder C. wendtii empfehlen. Die zwei haben im Schnitt Wuchshöhen um 15 - 25 cm. Es würde sich in meinen Augen aber auch Bolbitis heudelotii oder Schwarzwurzelfarn Microsorum pteropus anbieten.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: welche planze könnte ich nehmen?

Beitragvon jacqii92 » 21.07.2011, 19:04

huhu,

dankeschön :wink: :)

mit freundlichem gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast