noch platz für skalare?

Wer verträgt sich mit wem und wer nicht?

noch platz für skalare?

Beitragvon jacqii92 » 03.09.2011, 00:35

Huhu :)

ich bekomme in Zukunft ein 380l Becken....

Mein Besatz müsstet Ihr ja mittlerweile kennen :) aber hier noch einmal ;)

2 Fadenfische ( leider 2 männchen)
Ein Maronibuntbarsch "Paar"
ca. 10 Platys
3 Guppys
17 Glühlichtsalmer
2 Black Mollys

Bodenbesatz:
2 Ancistruse
4 Metallpanzerwelse
4 Pandapanzerwelse

zur zeit habe ich noch ein 200l becken...aber meint ihr, in einem ca. 380l becken könnte ich noch Skalare mit rein tun?
und wenn ja wie viele? :)

Mit freundlichem gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon DeniZ » 03.09.2011, 15:52

Hallöchen :)


Poste doch bitte mal deine Wasserwerte :)

MfG
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon jacqii92 » 03.09.2011, 17:56

huhu,

bin leider noch im Urlaub :/
aber die Wasserwerte verändern sich doch eh minimal, wenn ich ein neues Becken habe :)

ich meine würde es denn von Platz her reichen? weil wenn der Platz nciht reichen würde, brauche ich ja nicht die wasserwerte posten :P

mit freundlichem gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon dieter » 03.09.2011, 19:01

Hallo

Maronis, Blaue Fadenfische und Skalare habe ich selbst z. Z. in einen 240 L Becken vergesellschaftet.
Das klappt ganz gut, da sehe ich keine Probleme. Da Du aber schon ein ganz schönes gewimmel an Fischen hast, würde ich nur 2 Skalare einsetzen.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon jacqii92 » 04.09.2011, 01:41

huhu,

danke das wollte ich wissen ;)
hui 2 Skalare sind supi :) nur muss ich seeeehr viel glück haben das sich daraus ein paar bildet :)
sollte ich vllt. schon etwas größere Skarlare einsetzten oder wie üblich kleinere also kinder :) ...?

Mit freundlichem Gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon Symphysodon » 04.09.2011, 12:53

Hi,
bei Skalaren musst du 40 Liter Wasser pro Tier als Grundlage nehmen. Darauf musst du aufbauen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon blubb123 » 10.09.2011, 08:59

Soweit ich weiß, essen Skalare kleine Guppys und Platys, dein (vllt. geplanter) Nachwuchs ist auf alle fälle im freien Becken schnell weg....
blubb123
Jungfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.09.2011, 08:52
Wohnort: Hamburg

Re: noch platz für skalare?

Beitragvon jacqii92 » 11.09.2011, 23:01

huhu,

danke für eure Antworten. :)
ich weiß ;) ach ganz erlich bin ich bisschen froh wenn es jmd. gibt der kleine guppys mag :P ich denke mal ihr wisst wie schön die sich vermehren :D
aber meine Maronis und Fadenfische mampfen auch schon fleißig :P also das würde nicht das Problem sein.

Mit freundlichem Gruß
Jacqueline
Benutzeravatar
jacqii92
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.01.2011, 19:19
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Besatzfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast