Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 27.10.2011, 02:16

Hallo an alle,

als aller erstes ich bin neu hier im Forum!

Ich hab zur Zeit ein 60 Liter Becken noch stehen und würde gerne dort 2 sogenannte Zwergkugelfisch komplett neu einrichten.

würde dieses gut gehen?!

bevor ich das ganze aber angehen würde...hätte ich noch ein 25 Liter Becken wo ich vorab erstmal mit einer kleinen Schneckenzucht beginnen würde mit Vorrat für Nahrung produziert wird!

Dazu ist meine Frage welche Schnecken sich dazu eignen würden ( Posthorn oder ähnliches)!

bzw. würde ich gerne Eure Meinungen wissen dazu..nicht das ( wie ich finde wirklich hübschen interessanten Tiere) darunter leiden würden!

Mit Freundlichen Grüßen Stefan
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon lemming » 27.10.2011, 07:10

hallo,
die größe ist für 2 erbsen ausreichend. versuche das becken so einzurichten das sich die beiden "aus dem weg" gehen können. NICHT mit panzerwelsen ,dornaugen oder anderen bodenbewohnern vergesellschaften. garnelen und zwergkrebse kann man dazusetzen.
meine beiden haben alles gefressen was es an lebendfutter im zoohandel gibt, am liebsten enchytren. blasen-,kahn- und posthornschnecken eignen sich auch gut,turmdeckelschnecken werden verschont. aber ob du die in der menge brauchst das du sie züchten musst....
grüße andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 27.10.2011, 09:41

Ich bedanke mich für die nette Antwort Andre

na ich werde schon vorher mir des Minibecken nehmen für die Schnecken so hab ich auf jedenfall die immer da..und muss mir keinen Kopf drum machen... :unibrow:

Grüße
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon NeuDelWin » 27.10.2011, 15:22

Also ich hatte mal ne Erbse .... und die hat mein 60L Becken innerhalb von 2 Wochen komplett von Schnecken befreit ... und da waren nicht wenig drin. Danach hat das Kerlchen sich allerdings an den Flossen der anderen vergangen, wenn ich nicht mind. alle 2 Tage mit Würmchen, Schnecken oder sonstigem Frostfutter ankam. Madenpaste wurde komplett ignoriert und Trockenfutter hat er glaube ich als Beleidigung aufgefasst.
Deine Idee mit der Schneckenzucht finde ich daher gut, dann hast du immer was zum nachschieben da. Sehr sinnvoll.
Benutzeravatar
NeuDelWin
Skalar
 
Beiträge: 305
Registriert: 13.01.2011, 20:37
Wohnort: Friedrichdorf

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 27.10.2011, 16:51

Hallo,

ja ich halte die ganze Sache auch für sinnvoll mit den Schnecken.

das einzige wo ich noch etwas kreativ werden muss ist wie ich genau das andere Becken für die Erbsen einrichte, schauen schon immer mal wieder im Netz aber so richtig was an Anregung habe ich noch nicht ganz gefunden.

Will ja auch das sie sich gut aufgehoben fühlen, des steht im Vordergrund!
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 01.11.2011, 12:52

Das ganze verzögert sich noch ein bißchen habe noch 1 30 Liter Becken von der firma Tetra geschenkt bekommen von einem bekannten das sogenannte Aqua Art 30 L .

und muss sagen ich kann euch echt nur abraten davon, dort muss ein Materialfehler vorliegen da die Halterung(von der Lampe) anscheinend nicht beständig vom Kunststoff ist und einfach porös wird.

Ich habe das ganze erstmal bei Tetra reklamiert und warte nun auf eine neue Abdeckung, da angeblich bei den neuen Abdeckungungen das ganze nicht nicht mehr auftauchen soll.

Ich lasse mich überraschen und halte Euch mal auf den laufenden.

Grüße Stefan
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon NeuDelWin » 01.11.2011, 13:30

Also ich habe als "Quarantäne" und damit mein Schreibtisch nicht so langweilig ausschaut vom Fressnapf so einen Garnelentank im Spongebobdesign hingestellt. Der Filter ist zwar Spielzeug und es ist keine Lampe dabei, dafür gibt es aber auch keine Silikonnähte die kaputt gehen können weil das Ganze ist aus Plastik und aus einem Stück. Für 20 Euronen kann man aber denke ich nicht meckern. Ich habe das "Orginaldesign" (bestehend aus Spongebob, einer ca. 5mm orange/weißen Kiesschicht und einer Gummipflanze) ein wenig aufgepeppt mit Javafarn, Javamoos und Wasserpest. Dazu eine 5cm orange Kiesschicht und ein Stück Tropenholz. Als Licht benutze ich meine 7 Watt Schreibtischlampe, das sollte eigentlich reichen. Im Moment habe ich meine beiden Platys auf Quarantäne in dem Becken (siehe Zierfischkrankheiten) aber ich werde wohl ein paar schöne Zierschnecken und Garnelen in dem Becken halten wenn es richtig eingelaufen ist. Übrigens hatte ich den Filter aus dem Filter meines 63L Beckens angeimpft um das alles etwas zu beschleunigen. Ich hoffe das klappt alles gut, ich mache täglich Wasseranalyse mit einem Teststreifen.
Ok, das alles hat zwar nicht unmittelbar mit deinem eigentlichen Thema zu tun, aber vieleicht kommt dir ja irgendwas für dein Schneckenbecken bekannt vor und läßt sich verwenden ^^. Andersherum bin ich ja auch für Anregungen immer offen :D

Edit: Ein gebrauchtes Tetra 60L hab ich übrigens auch in der Garage liegen. Ich kann dazu nur sagen: Das ist so eine Welt für sich. Das hat null Normung und alles ist speziell. Das fängt bei der Beckenlänge an (nur 57cm, da passt kein Decken von der Stange), geht über den Filter (der braucht spezielle Einsätze, 1x alle 4 Wochen zu wechseln) und macht beim Unterschrank dann auch nicht halt (Verarbeitung = pfui) ... wobei ich allerdings nicht weiß, ob der von Anfang an so wackelig war ... war ja gebraucht. Also nochmal kaufen würde ich von denen nichts.
Benutzeravatar
NeuDelWin
Skalar
 
Beiträge: 305
Registriert: 13.01.2011, 20:37
Wohnort: Friedrichdorf

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 01.11.2011, 18:20

Hallo Neu danke für deinen super langen Post.

Ich habe Neuigkeiten zu dem Tetraaquarium mit Materialfehler ob wohl ich dazu keine Rechnung hatte weil es für geschenkt war...schickt mir Tetra eine neue Abdeckung komplett zu per DHL ..der Service in der Technikabteilung war 1a ohne bürokratischen Zeug und sehr freundlich.

Wenn jetzt alles da ist fällt der Startschuss und es kann losgehen soweit, mal sehen bei uns in der Nähe ist am Sonntag auch Zierfischbörse da werde ich mal einen Besuch abstatten und bißchen rumgucken.

Grüße
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon NeuDelWin » 03.11.2011, 15:37

Schade, das do weit weg wohnst. Hätte sonst ein paar sehr leckere Posthornschnecken für deine KuFis gehabt ^^
Ich wünsche dann mal viel Spaß und Erfolg mit dem Schneckenbecken und den KuFis.
Benutzeravatar
NeuDelWin
Skalar
 
Beiträge: 305
Registriert: 13.01.2011, 20:37
Wohnort: Friedrichdorf

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 12.11.2011, 21:38

Schneckenbecken soweit fertig habe super Posthörner bekommen 50 Stück jetzt müssen die kleinen Racker sich nur noch erstmal gut vermehren!

PS: http://www.wirbellosen-auktionshaus.de/ falls es noch Jemand gibt der es nicht kennt


Grüße
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt

Re: Zwergkugelfisch Erbsenkugelfisch

Beitragvon Housenation84 » 19.11.2011, 03:39

Huhu,

so mal wieder was neues zur Schneckenzucht...mitlerweile habe ich man glaub es kaum 50 Gelege drin und warte auf den Nachwuchs :unibrow:
Benutzeravatar
Housenation84
Jungfisch
 
Beiträge: 10
Registriert: 27.10.2011, 02:04
Wohnort: Schöppennstedt


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast