ph und kh erhöhen

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

ph und kh erhöhen

Beitragvon Malawinator » 31.03.2011, 01:06

Hallo!

Bin auf der Suche nach besonders geeigneten Produkten, die den ph und kh wert erhöhen.
Da ich nicht alle Produkte testen möchte, freue ich mich sehr über Vorschläge von euch. :D

mfg Matthias
Benutzeravatar
Malawinator
Jungfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2011, 22:39
Wohnort: Jabel

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Brochis01 » 31.03.2011, 08:06

hallo matthias,

wie sind denn deine ausgangswerte ? da viele der im handel angebotenen produkte recht umstritten sind unter aquarianern sollte doch versucht werden, beide werte auf "natürliche weise" zu erhöhen. geeignetes gestein usw.

bis bald....
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Malawinator » 31.03.2011, 13:35

huhu!

Mein Wert liegt jetzt bei ph 7,0! :?
Ich hab jetzt des öfteren gelesen, dass man durch Luftzugabe via Membranpumpe den ph wert hochtreiben kann. Stimmt das? :?:

mfg Matthias
Benutzeravatar
Malawinator
Jungfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2011, 22:39
Wohnort: Jabel

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon elber286 » 31.03.2011, 14:54

Hallo,

in gewissem Maße stimmt das schon. Wie stark hängt u.a. davon ab, wieviel CO2 vorhanden ist, das dadurch ausgetrieben werden kann.
Die jetztige Karbonathärte wäre interessant. Wie ist das Becken eingerichtet? Welches Gestein?

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Malawinator » 31.03.2011, 17:14

Hi!

Kh:8
ph:7

Planzen sind nur sehr wenige im Becken!

Ich setzte später noch ein Bild hier rein.

mfg Matthias
Benutzeravatar
Malawinator
Jungfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2011, 22:39
Wohnort: Jabel

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Malawinator » 31.03.2011, 18:32

Hier das Foto!


310311-1845(001).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Malawinator
Jungfisch
 
Beiträge: 12
Registriert: 24.03.2011, 22:39
Wohnort: Jabel

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon dieter » 01.04.2011, 12:02

Hallo

Mit Kalksteinen und Korallenbruch lässt sich der pH-Wert erhöhen. Aber Wunder darfst du damit auch nicht erwarten. Ich habe die Erfahrung gemacht das er sich dann bei ca 7,5 einpegelt. So ist es jedenfalls bei mir,inmeinen Malawibecken. Nach meinen Erfahrungen langt das aber schon um Malawis erfolgreich zu vermehren.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Symphysodon » 03.04.2011, 14:04

dieter hat geschrieben:Hallo

Mit Kalksteinen und Korallenbruch lässt sich der pH-Wert erhöhen. Aber Wunder darfst du damit auch nicht erwarten. Ich habe die Erfahrung gemacht das er sich dann bei ca 7,5 einpegelt. So ist es jedenfalls bei mir,inmeinen Malawibecken. Nach meinen Erfahrungen langt das aber schon um Malawis erfolgreich zu vermehren.

VG Dieter


Hi,
prinzipiell ist Korallenbruch, Muschelgruß und Kalkgestein gut und richtig, wobei viele Aufhärtungssalze teilweise auch daraus bestehen. Einen Haken hat die Sache aber doch. Der pH Wert mus entsprechend tief sein um das Gestein anzulösen um somit Ionen freizusetzen. Im basischen Wasser löst sich nix ab. Allerdings besteht die Möglichkeit, eines der Kalkvarianten, in den Filter zu stopfen um von der Salpetersäure der Bakterien zu profitieren.
Ein, für meine Begriffe, gutes Aufhärtungssalz ist SeraSaltplus. Vorteilhaft wäre die KH Erhöhung mit einem elt. Leitwertmesser zu massen. Ca. 33 µS/cm (Maßeinheit der elt. Leitfähigkeit) entsprechen eine Erhöhung von einen °d.KH.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Myr » 18.12.2011, 05:25

Ja, sehr informativ.

Also von den Produkten her würde ich dir das von Tropic-Marin empfehlen machen super Zeug ;) achja Re-Mineral Cichlid heißt das glaube ich ;)
Myr
Guppy
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.10.2011, 22:04
Wohnort: Hannover

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon dieter » 18.12.2011, 10:45

Myr hat geschrieben:Ja, sehr informativ.

Also von den Produkten her würde ich dir das von Tropic-Marin empfehlen machen super Zeug ;) achja Re-Mineral Cichlid heißt das glaube ich ;)


Hallo

Auf diese ganzen Artikel kann man getrost verzichten. Das sind doch alles nur überteuerte Sachen. Von der Beleuchtung angefangen, bis zum Bodengrund den es zu kaufen gibt. Normale Leuchtstoffröhren der 800er oder 900er Reihe sind genau so gut aber preiswerter als die teueren Spezialröhren und als Bodengrund langt einfacher Quarzkies. Als Düngemittel kann man Lehmkugeln benutzen.
Noch eine Frage: Da Du so sehr Tropic empfiehlst, bist Du von dieser Firma?

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon Myr » 18.12.2011, 17:32

Ne mit Sicherheit nicht :D ich mach gerade Abitur... :)

Nein aber ich bin einfach komplett überzeugt von deren Produkten..
Myr
Guppy
 
Beiträge: 33
Registriert: 19.10.2011, 22:04
Wohnort: Hannover

Re: ph und kh erhöhen

Beitragvon dieter » 18.12.2011, 18:06

Hallo

Dann wünsche ich Dir dass Du das Abitur gut bestehst.

VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast