Wasserwerte???

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Wasserwerte???

Beitragvon Mrnew » 29.10.2012, 19:13

Hey Leute,

habe ein 112L Becken stehen und darin befinden sich ,

10 Neon´s
3 Rote von Rio
Und 3 Panzerwelse...

Aber fraglich sind meine Wasserwerte kann mir dazu bitte jemand was genaueres sagen :?:

Messwerte 112L:

No3: 100- ?????????????????
No2:1-
GH: >21 d
Kh: 0
ph: 6,4
Chlor beträgt : 0

Das ist doch nicht normal?Wasserwechsel erst letztes We vorgenommen.

Vielen dank im Voraus
MfG Lucas
Mrnew
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2012, 19:07
Wohnort: Hier

Re: Wasserwerte???

Beitragvon NeuDelWin » 29.10.2012, 19:19

Sieht nach zu viel Futter aus....

ach ja: Hallo erstmal ^^
Benutzeravatar
NeuDelWin
Skalar
 
Beiträge: 305
Registriert: 13.01.2011, 20:37
Wohnort: Friedrichdorf

Re: Wasserwerte???

Beitragvon elber286 » 30.10.2012, 10:50

Hallo Lucas,

wie lange läuft das Becken denn schon? Wenn Nitrit (NO2) wirklich über 1 liegt, ist es noch nicht eingefahren. Das wäre dann dein größtes Problem.

Aber insgesamt traue ich deinen Testergebnissen nicht richtig. Eine Gesamthärte über 21°dH bei einer Karbonathärte von 0? Womit hast du gemessen? Bereitest du dein Wasser irgendwie auf (z.B. Teilentsalzer)? Wie sind die Werte in deinem Leitungswasser?

Schönen Gruß
Micha

P.S.: Herzlich willkommen in unserem Forum! :)
elber286
 

Re: Wasserwerte???

Beitragvon Symphysodon » 05.11.2012, 11:33

Mrnew hat geschrieben:Hey Leute,

habe ein 112L Becken stehen und darin befinden sich ,

10 Neon´s
3 Rote von Rio
Und 3 Panzerwelse...

Aber fraglich sind meine Wasserwerte kann mir dazu bitte jemand was genaueres sagen :?:

Messwerte 112L:

No3: 100- ?????????????????
No2:1-
GH: >21 d
Kh: 0
ph: 6,4
Chlor beträgt : 0

Das ist doch nicht normal?Wasserwechsel erst letztes We vorgenommen.

Vielen dank im Voraus
MfG Lucas



Hi,
ich gehe von einem eingefahrenene Becken aus. Wenn der NO2 Wert so hoch ist stimmt etwas mit der Messtechnick nicht. Denn wenn 100 mgl NO3 vorhanden sind, ist der Kreislauf unbedingt geschlossen. Ich meine das liegt an den Messstreifen. Messstreifen sind wie Kaffeelesen. Das ist auch bei der GH im Zusammenhang mit der KH ersichtlich.
Also hier sollten Reagenzien her. Dabei ist das messen der GH weitaus überflüssig.
Sollter der pH-Wert ausnahmsweise stimmen ist das ok. Allerdings sollte er nicht weiter sinken.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste