Home   Newsletter   Impressum   Weiterempfehlen   Forum   Kontakt 
Fisch des Monats
Bild des Monats
Das Thema
Datenbank
Zierfischlexikon
Forum

Tipps und Tricks
Kalender

Forum
Galerie
Umfrage
Reiseführer
Bannertausch
Webring
Linkliste

Shopping
Adventskalender
Bücherkiste

Fischdatenbank

Epalzeorhynchus bicolor, Feuerschwanz 

Herkunft: Zentral Thailand   

Temperatur: 23 - 28°C

Härte (°dGH): weich

Ph-Wert: 6 - 7,5

Größe (in cm): 15 cm

Sonstiges: ähnlich Grünerfransenlipper

 Dieses mal ist der Fisch des Monats ein Thailänder. Er lebt in klaren und trüben Fließgewässern mit Holz- und Steineinlagerungen. Er hält sich meist dort auf, wo viele Pflanzen wachsen, hinter denen er sich verstecken kann.

Und auch genau so sollte das Aquarium auch eingerichtet sein. Ein paar Wurzeln, Steinaufbauten sollten als Dekoration schon vorhanden sein. Sie gelten auch als Revierabteilungen. Ein paar dichte Pflanzen dienen als Schutz und gleichzeitig als Futterquelle. Aufgrund der Größe sollte das Aquarium aber mindestens eine Kantenlänge von 1 Meter haben. Auch sollten nur wenige Exemplare gehalten werden, da sie untereinander aggressiv werden können. Der Schwächere wird unterdrückt, bekommt eine blasse Farbe und geht irgendwann ein. Auch ältere Tiere können gegen andere, ähnlich Fische wie Rüsselbarben ruppig werden.

Als Fressen bevorzugen diese Fische am liebsten pflanzliche Nahrung wie Algen, Gurke oder Salatblätter. Aber auch Flockenfutter und Futtertabletten werden nicht verschmäht. 

Grüner Fransenlipper             

Die Geschlechter sind nur sehr schwer bis kaum zu unterscheiden. Das Männchen ist ein wenig schmäler und seine Rückenflosse wird zum Ende spitzer.                                                                                                            

Auch die Nachzucht ist im heimischen Biotop nur per Zufall gelungen. auch gibt es kaum Aufzeichnungen darüber. Bekannt ist, das sie in Höhlen ablaichen und auch dort ihre Gelege pflegen.

 


 

http://www.aqua-aquaristik.de